+
Dieser Müll wurde in Penzberg illegal in einem Waldstück entsorgt.

Sauerei: Müll im Wald entsorgt

Penzberg - In einem Waldstück in Penzberg hat ein Mann Müll abgeladen. Die Polizei konnte ihn ermitteln.

Am Montag wurde der Penzberger Polizeiinspektion mitgeteilt, dass in einem Waldstück am Zibetholzweg in Penzberg eine größere Menge Müll abgeladen worden war. Vor Ort fanden die Beamten auf einer Fläche von zwei Quadratmetern Bauschutt, Folien, Verpackungen, Gipskartonplatten und Hausmüll.

Die Polizei konnte eigenen Angaben einen Zeugen ermitteln, der ein Fahrzeug mit einer Firmenaufschrift in Tatortnähe gesehen hatte. Weitere Ermittlungen ergaben, dass die Wohnung einer Firmenangehörigen derzeit renoviert wird. Letztendlich stellte sich laut Polizei heraus, dass ein 23-jähriger Penzberger beauftragt worden war, den Müll fachgerecht zu entsorgen. Dieser, so die Polizei weiter, sei jedoch dem Auftrag nicht nachgekommen und habe den Müll illegal im Wald entsorgt.

Ihn erwartet nun laut Polizei einen Anzeige nach dem Kreislaufwirtschaftsgesetz. Zudem muss er sich um die Säuberung der illegalen Müllkippe kümmern.

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

<center>Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz</center>

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz

Schlauchtuch / Multifunktionstuch "Bayern" schwarz
<center>Resi - Brathendlgewürz 90g BIO</center>

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO

Resi - Brathendlgewürz 90g BIO
<center>Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO</center>

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO

Sissis Sünd - Apfelstrudelgewürz 100g BIO
<center>Bayerisch Kochen für Freunde</center>

Bayerisch Kochen für Freunde

Bayerisch Kochen für Freunde

Meistgelesene Artikel

Auf die Schnelle eine neue Krippe
In Penzberg soll kurzfristig eine neue Kinderkrippe entstehen. Die Nachfrage nach einer Betreuung für die Kleinsten ist enorm.
Auf die Schnelle eine neue Krippe
Wahlwerbung vor nur 13 Zuhörern
Pähls Bürgermeister Werner Grünbauer informierte kurz vor der Bürgermeister-Wahl am 7. Mai im PGZ über seine Ziele. Nur 13 Bürger waren gekommen.
Wahlwerbung vor nur 13 Zuhörern
Drogen: Polizei stoppt Auto nach Verfolgungsjagd
Da hatte die Polizei Penzberg das richtige Gespür: Bei einer Fahrzeugkontrolle entdeckte sie über ein Kilo Marihuana. Zuvor hatte der Fahrer Reißaus genommen.
Drogen: Polizei stoppt Auto nach Verfolgungsjagd
„EvaVioletta“ schneidert in Haidhausen
Mit ihrer Modemarke „EvaVioletta“ hat sich Eva Kaesbauer 2006 in Weilheim selbstständig gemacht. Inzwischen ist sie mit ihrer Modemanufaktur in die Großstadt gezogen - …
„EvaVioletta“ schneidert in Haidhausen

Kommentare