+
Ehrungen beim BRK: (v.l.) Ludwig Schmuck, Gerd Tobeck, Alfred Reigl, Thomas Manges, Elke Zehetner sowie (hinten) Lothar Bartusch und Regina Bartusch.

Rotes Kreuz sagt Danke

Schon lange beim BRK

  • schließen

Penzberg - Das Penzberger Rote Kreuz bedankte sich bei besonders treuen Mitgliedern. Eines von ihnen ist schon 50 Jahre dabei.

Zahlreiche Ehrungen standen bei der Abschlussfeier der Penzberger BRK-Bereitschaft auf dem Programm. Bereitschaftsleiter Ludwig Schmuck zeichnete insgesamt zehn Mitglieder für ihre langjährigen Dienste aus. Für 50 Jahre beim Roten Kreuz wurde Gerd Tobeck geehrt. 45 Jahre dabei sind Tomy Fischer, Markus Jauß und Dr. Diethard Jappe. 40 Jahre: Thomas Manges und Jürgen Wenzl. 35 Jahre: Dr. Lothar Bartusch. Und für zehn Jahre wurden Alfred Reigl, Jürgen Frank und Tobias Richter ausgezeichnet. Penzbergs Bürgermeisterin Elke Zehetner gratulierte den Geehrten und bedankte sich vor allem bei den 50 anwesenden Helfern für ihre geleistete Arbeit. Ein Lob für das lange Engagement der BRK-Mitglieder gab es auch von der dritten Landrätin Regina Bartusch, einer Penzbergerin.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Endspurt für die Maschkera
Der Penzberger Fasching biegt auf die Zielgerade ein. Weiberball, Gaudi ohne Grenzen und natürlich der Gaudiwurm: Der närrische Endspurt bietet altbewährte Highlights.
Endspurt für die Maschkera
Bebauungsplan vertagt
Ein gutes Dutzend Zuhörer war ins Penzberger Rathaus gekommen, um die Beratung über den Kirnberg-Bebauungsplan zu verfolgen. Doch sie wurden enttäuscht: Der Bauausschuss …
Bebauungsplan vertagt
Mehr als 5 Millionen Euro für schnelles Internet
Bundesminister Alexander Dobrindt  übergab am Montag Förderbescheide für schnelles Internet über fünf Millionen Euro. 25 Kommunen profitieren davon.
Mehr als 5 Millionen Euro für schnelles Internet
Schlager-Verwurstung mit humoriger Distanz
Acht Musiker, kochende Stimmung: Vor wenigen Jahren erst gestartet, haben „The Heimatdamisch“ inzwischen einen großen, bunt gemischten Fankreis – wie der bejubelte Abend …
Schlager-Verwurstung mit humoriger Distanz

Kommentare