+
Ehrungen beim BRK: (v.l.) Ludwig Schmuck, Gerd Tobeck, Alfred Reigl, Thomas Manges, Elke Zehetner sowie (hinten) Lothar Bartusch und Regina Bartusch.

Rotes Kreuz sagt Danke

Schon lange beim BRK

  • schließen

Penzberg - Das Penzberger Rote Kreuz bedankte sich bei besonders treuen Mitgliedern. Eines von ihnen ist schon 50 Jahre dabei.

Zahlreiche Ehrungen standen bei der Abschlussfeier der Penzberger BRK-Bereitschaft auf dem Programm. Bereitschaftsleiter Ludwig Schmuck zeichnete insgesamt zehn Mitglieder für ihre langjährigen Dienste aus. Für 50 Jahre beim Roten Kreuz wurde Gerd Tobeck geehrt. 45 Jahre dabei sind Tomy Fischer, Markus Jauß und Dr. Diethard Jappe. 40 Jahre: Thomas Manges und Jürgen Wenzl. 35 Jahre: Dr. Lothar Bartusch. Und für zehn Jahre wurden Alfred Reigl, Jürgen Frank und Tobias Richter ausgezeichnet. Penzbergs Bürgermeisterin Elke Zehetner gratulierte den Geehrten und bedankte sich vor allem bei den 50 anwesenden Helfern für ihre geleistete Arbeit. Ein Lob für das lange Engagement der BRK-Mitglieder gab es auch von der dritten Landrätin Regina Bartusch, einer Penzbergerin.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

20-Jährige vor dem Ertrinken gerettet
Weilheim - Dem beherzten Eingreifen eines Weilheimers (30) ist es zu verdanken, dass eine 20-jährige Münchnerin am Mittwoch nicht im Dietlhofer See ertrunken ist. Der …
20-Jährige vor dem Ertrinken gerettet
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Bei Sindelsdorf wurde ein Radfahrer von einem Auto erfasst. Der Mann kam schwer verletzt ins Penzberger Krankenhaus.
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt
Anradeln fürs „Stadtradeln“ 
Auf die Räder, so heißt es ab dem 24. Juni wieder 21 Tage lang beim „Weilheimer Stadtradeln“
Anradeln fürs „Stadtradeln“ 
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an
Jedes Jahr wechseln in Deutschland zehn Millionen Pkw den Besitzer. Doch wann ist der richtige Zeitpunkt gekommen, sich von seinem Wagen zu trennen?
Autoverkauf: Auf den richtigen Zeitpunkt kommt es an

Kommentare