Stadtmuseum wird teurer

Penzberg - Die Erweiterung des Stadtmuseums in Penzberg kommt teurer als erwartet.

Die Erweiterung des Penzberger Stadtmuseums wird um knapp 94 000 Euro teurer als erwartet. Das gab Stadtbaumeister Justus Klement am Dienstagabend bekannt.  Die Gesamtkosten für das neue Museum steigen somit auf rund 2,8 Millionen Euro. Hauptgrund ist laut Klement, dass eine spezielle Spundwand im Tiefbau nötig wird. Klement verwies darauf, dass eine Kostenmehrung in dem Rahmen innerhalb eines Projekts nicht ungewöhnlich sei.

Am späten Mittwochnachmittag erfolgte der symbolische erste Spatenstich für die Erweiterung und den Umbau des Stadtmuseums, für das 1,1 Millionen Euro an staatlichen Zuschüssen fließen.

Rubriklistenbild: © wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare