+
Einen Wochenmarkt am Donnerstag gibt es in Penzberg schon.

Samstags-Markt am Stadtplatz gescheitert

Penzberg - Gescheitert ist der Versuch, auf dem Stadtplatz in Penzberg einen Samstags-Markt zu starten. Eine Resthoffnung gibt es aber noch.

Gescheitert ist ein Versuch der Stadt Penzberg, auch am Samstag einen wöchentlichen Markt auf dem Stadtplatz zu etablieren. Die Resonanz bei Händlern und Direktvermarktern - rund 100 aus mehreren Landkreisen hat die Stadt angeschrieben - liegt fast bei Null. Nur zwei Interessenten gab es. Der Markt mit regionalen Produkten hätte jeden Samstag zusätzlich zum Donnerstag-Wochenmarkt stattfinden sollen.

Ganz die Hoffnung hat Bürgermeisterin Elke Zehetner aber noch nicht aufgegeben. Vielleicht, mutmaßt sie, tun sich doch die einen oder anderen Bauernhöfe aus der Region zusammen und melden sich im Ordnungsamt des Rathaus.

(mehr dazu in der Wochenend-Ausgabe von Penzberger Merkur und Weilheimer Tagblatt)

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wieder Unfall mit Radfahrer
Erneut hat es in Penzberg einen Unfall mit einem Radfahrer gegeben. Dabei wurde ein Iffeldorfer (76) verletzt.
Wieder Unfall mit Radfahrer
Thujenhecke fängt Feuer
Weithin zu sehen war eine Rauchsäule in der Oberammergauer Straße in Weilheim.
Thujenhecke fängt Feuer
„Scherzbolde“ bestellen Pizzen
Einen Spaß wollten  sich wohl drei Jugendliche (14, 16 und 17 Jahre alt) aus Weilheim am Mittwoch und Donnerstag machen. Sie bestellten mehrmals Pizzen und Getränke bei …
„Scherzbolde“ bestellen Pizzen
Zwei Autos beschädigt
Die Penzberger Polizei meldete zwei beschädigte Autos. Die Ermittlungen nach den Tätern laufen.
Zwei Autos beschädigt

Kommentare