+
Klaus Adler hörte von Bürgermeisterin Elke Zehetner lobende Worte.

Für kommunalpolitische Arbeit

Klaus Adler geehrt

Penzberg - Klaus Adler wurde vom Freistaat für sein kommunalpolitisches Engagement geehrt. Der Grünen-Politiker sitzt seit 26 Jahren im Penzberger Stadtrat.

Seit 26 Jahren gehört Klaus Adler für die Grünen dem Penzberger Stadtrat an. Dafür wurde er vom Freistaat mit einer Urkunde ausgezeichnet. Eigentlich sollte Adler die Urkunde wie die Stadtratsmitglieder Regina Bartusch, Dr. Johannes Bauer, Richard Kreuzer und Ludwig Schmuck bereits Mitte Dezember aus den Händen von Landrätin Andrea Jochner-Weiß erhalten. Klaus Adler war allerdings verhindert. Nun holte Bürgermeisterin Elke Zehetner die Ehrung in der jüngsten Sitzung nach. Sie bezeichnete den Grünen als diskussionsfreudiges Stadtratsmitglied mit einem hohen Erfahrungsschatz und manchmal mit launigen Bemerkungen. Klaus Adler war in jungen Jahren SPD-Mitglieder, wurde dann aber im Jahr 1980 zum Mitbegründer der Grünen auf Bundesebene. Er entschied sich allerdings gegen eine Karriere in der Bundespolitik und rief 1984 mit 15 weiteren Grünen den Penzberger Ortsverband ins Leben. 1990 wurde er wie Dr. Johannes Bauer erstmals in den Stadtrat gewählt.

Wolfgang Schörner

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Radlerinnen (81/82) stoßen zusammen
Zum Teil schwer verletzt wurden zwei alte Damen, eine 81 Jahre alt, die andere 82 Jahre, die  mit ihren Rädern in Weilheim zusammenstieße
Radlerinnen (81/82) stoßen zusammen
Doch keine Gebührensenkung
Kein Hoffnung konnte Iffeldorfs Bürgermeister Hubert Kroiß bei der Bürgerversammlung zu den Wassergebühren machen. Der Preis wird heuer nicht gesenkt. Denn die Gemeinde …
Doch keine Gebührensenkung
Kampfabstimmung bei der CSU
Der Penzberger CSU-Ortsverband hat in einer turbulenten Hauptversammlung seine neue Führungsriege gewählt. Vorsitzender Nick Lisson setzte sich in einer Kampfabstimmung …
Kampfabstimmung bei der CSU
Nostalgische Träume auf der Berghalde
Die Penzberger Berghalde war Schauplatz des großen Oldtimer-Treffens: Die Oldtimerfreunde im AMC Penzberg luden zum zweitägigen Stelldichein von Autos, Motorrädern und …
Nostalgische Träume auf der Berghalde

Kommentare