+
Die Stadt- und Bergknappenkapelle spielte zum Weihanchts-Standkonzert am Stadtplatz auf.

Standkonzert an Heiligabend

Musikgenuss auf dem Stadtplatz

Penzberg - Es war wieder ein besinnlicher Moment: Penzbergs Stadt- und Bergknappenkapelle spielte an Heiligabend zum Standkonzert auf.

Rund eine halbe Stunde lang wurde der Penzberger Stadtplatz zur Konzertbühne. Die Stadt- und Bergknappenkapelle unter Dirigent Simon Zehentbauer präsentierte weihnachtliche, aber auch moderne Stücke - und die zahlreichen Besucher lauschten andächtig den Musikern, während nebenan auf dem Eisplatz die Schlittschuhläufer ihre Runden drehten. Das Standkonzert hat Tradition in Penzberg, und wie jedes Jahr ging es für die Mitglieder der Kapelle danach zum musizieren für Patienten und Bewohner ins nahe gelegene Krankenhaus und in die beiden Altenheime. Den Abschluss bildete dann die musikalische Umrahmung auf dem Friedhof. 

Andreas Baar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Franz Münteferings leise Töne
In Niederbayern trumpfte  beim politischen Aschermittwoch die Politprominenz lautstark auf. Beim Sozialpolitischen Aschermittwoch der AWO in Weilheim mit Franz …
Franz Münteferings leise Töne
Schwelbrand im Naturfreundehaus
Ein Schaden, der sich laut Polizei zwischen 5000 und 10.000 Euro bewegt, ist am heutigen Mittwoch bei einem Feuer entstanden. Der Schwelbrand  brach im Weilheimer …
Schwelbrand im Naturfreundehaus
19-Jähriger wird zum Lebensretter
Ein Penzberger Schüler (19) rettete einem Mann das Leben. Die Polizei hat ihn nun für seinen Einsatz ausgezeichnet.
19-Jähriger wird zum Lebensretter
„Wir sind eine Reiseband“
Geschichten aus ihrer Heimat  und Volksmusik haben „Gankino Circus“ bei ihrem Auftritt am 4. März in der Peißenberger Tiefstollenhalle im Gepäck. Schlagzeuger Johannes …
„Wir sind eine Reiseband“

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare