+
Siegerehrung: (v.l.) Dritter Bürgermeister Ludwig Schmuck gratulierte Hartl Zisler, Schorsch Edenhofer, Thomas Lackinger und Fritz Brenner – Günter Kern (r.), Vorsitzender des EC Penzberg-Maxkron, freute sich mit.

Stadtmeisterschaft in Penzberg

„Fischer“ machen es wieder

Die Penzberger Stockschützen haben ihren Stadtmeister ermittelt. Den Sieg holte sich der Titelverteidiger.

Penzberg - Maß genommen wurde auf den Asphaltbahnen auf der Penzberger Berghalde: Die Stockschützen ermittelten dort ihren Stadtmeister. Insgesamt zwölf Moarschaften hatten sich zu dem Wettkampf angemeldet. Am Ende setzte sich der Titelverteidiger „Fischer“ mit 20:4 Spielpunkten und 310:79 Stockpunkten durch. Auf Platz zwei folgte „Glück-Auf“ und auf dem dritten Rang landete „Roche“. Verantwortlich für den Ablauf war der EC Penzberg-Maxkron. Bei strahlendem Sonnenschein wurde geschossen, auch einige Frauen waren am Start. „Es war eine gut organisierte Stadtmeisterschaft“, teilte Sigi Höfler von der DJK Penzberg mit – die DJK war gleich mit drei Teams angetreten. Der 5. Rang für die Mix-Mannschaft bedeutete „die beste Platzierung überhaupt“, so Höfler. Für die Teilnehmer gab es Fleischpreise.

Andreas Baar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

In Penzberg: Schauspielerin Lena Meckel erfüllt sich einen Traum
Penzberg ist Schauplatz eines Kurzfilms: Lena Meckel (25) kehrte für die Dreharbeiten mit Kamera und Filmteam an den Ort ihrer Jugend zurück. Für die junge …
In Penzberg: Schauspielerin Lena Meckel erfüllt sich einen Traum
Das meiste Geld fließt in Sanierungen
Rund 60 Millionen Euro wird die Stadt Weilheim im nächsten Jahr ausgeben. Das Geld ist für  laufende Verpflichtungen, aber auch für Hochbaumaßnahmen.
Das meiste Geld fließt in Sanierungen
Die einen kaufen Stühle, die anderen fahren ins Trainingslager
Alle Jahre wieder schüttet die Sparkasse ihr Füllhorn aus. Auch jetzt bekamen zehn Vereine je 500 Euro  als Würdigung ihres ehrenamtlichen Engagements.  
Die einen kaufen Stühle, die anderen fahren ins Trainingslager
Kaum Änderungen, aber der ICE hält in Weilheim
Der neue Fahrplan, der am vergangenen Sonntag in Kraft getreten ist, hat für Bus und Bahn in der Region kaum Veränderungen gebracht. Wichtigste Neuerung: samstags hält …
Kaum Änderungen, aber der ICE hält in Weilheim

Kommentare