+

Fahrer bleibt unverletzt

Reifenpanne auf der A95: 35.000 Euro Schaden

  • schließen

Ein Verkehrsunfall ereignete sich am Donnerstagabend nahe Penzberg auf der Autobahn in Richtung München.

Penzberg - Ein geplatzter Reifen hat am Donnerstagabend gegen 18 Uhr auf der A95 für einen Verkehrsunfall gesorgt. Ein 51-jähriger Mann aus Starnberg war mit seinem schwarzen Audi S6 Avant in Richtung München unterwegs, als ihm kurz vor der Ausfahrt Penzberg/Iffeldorf das Unglück geschah. Durch die Reifenpanne kam er mit seinem Pkw ins Schleudern und krachte gegen die rechte Leitplanke. Er beschädigte dabei 15 Felder der Schutzplanke (Sachschaden: 2.500 Euro), ehe sein Wagen auf dem rechten Fahrstreifen entgegen der Fahrtrichtung zum Stehen kam. Der Schaden am Fahrzeug des Starnbergers, der unverletzt blieb, beträgt 35.000 Euro. Die Einsatzkräfte der Verkehrspolizei sicherten die Unfallstelle und sperrten die rechte Spur im Unfallbereich für eine Stunde.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Penzberg ist Energiewende-Kommune: Späte Feier mit Preis-Tafel
Eigentlich ist es schon elf Monate her, dass die Bürgerstiftung „Energiewende Oberland“ die Stadt Penzberg als „Energiewende-Kommune 2016“ ausgezeichnet hat. Gefeiert …
Penzberg ist Energiewende-Kommune: Späte Feier mit Preis-Tafel
„Das geht gar nicht“
Der Peißenberger Bauausschuss war nicht erfreut. In seiner jüngsten Sitzung übte er heftige Kritik am Landesamt für Denkmalpflege, das den Barbarahof unter …
„Das geht gar nicht“
Pfiffige Ideen gesucht: Penzberg verleiht Bürgerenergiepreis
Wer bekommt in Penzberg den ersten Bürgerenergiepreis? Diese Frage soll in genau zwei Monaten beantwortet werden. Ab sofort läuft die Bewerbungszeit bei der Stadt …
Pfiffige Ideen gesucht: Penzberg verleiht Bürgerenergiepreis
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Weilheim
Welche Kandidaten ziehen für den Wahlkreis Weilheim in den Bundestag ein? Hier finden Sie am Wahlabend die Hochrechnungen der einzelnen Gemeinden.
Hier finden Sie am Sonntag alle Ergebnisse des Wahlkreises Weilheim

Kommentare