+
Jungfernfahrt über die Edenhofer Brücke: Sie wurde gestern eröffnet.

Neue Edenhofer Brücke ist offen

Penzberg - Die neue Edenhofer Brücke ist seit Mittwoch für den Verkehr frei. Im August war das alte Bauwerk abgebrochen worden.

Lange hat es gedauert. Vor siebeneinhalb Jahren gab es die ersten Überlegungen, die Edenhofer Brücke bei Penzberg zu erneuern. Als es dann so weit war und die alte Brücke im August abgebrochen wurde, ging es aber schnell. Am Mittwoch wurde die neue Edenhofer Brücke im strömenden Regen für den Verkehr frei gegeben. Sie verbindet Edenhof und St. Johannisrain mit der Staatsstraße Penzberg-Bichl. Jetzt müssen Landwirte nicht mehr die Ausweichroute über die Penzberger Innenstadt nehmen.

Die Stadt hatte schon im April 2009 den Planungsauftrag für den Neubau vergeben, die Planung dann aber drei Monate später wegen der damaligen Finanzkrise gestoppt. Vor zwei Jahren war es dann die Bahn, die auf die Bremse trat. Grund waren damals deren Probleme mit der Planung einer neuen Oberleitung, die auf 1,5 Kilometern Länge und damit auch im Bereich der Brücke erneuert werden sollte.

(mehr dazu in der Donnerstagsausgabe von Penzberger Merkur und Weilheimer Tagblatt)

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Großbrand auf Bauernhof
Großeinsatz im Habacher Ortsteil Dürnhausen: Die Feuerwehr, der Rettungsdienst und die Polizei rückten zu einem Bauernhof an.
Großbrand auf Bauernhof
Was Neues für Wanderer im Hardt
Sehens- und Wissenwertes über das Naturschutzgebiet „Magnetsrieder Hardt“ finden Interessierte auf neuen Info-Tafeln an der Hardtkapelle. 
Was Neues für Wanderer im Hardt
Wieder Unfall mit Radfahrer
Erneut hat es in Penzberg einen Unfall mit einem Radfahrer gegeben. Dabei wurde ein Iffeldorfer (76) verletzt.
Wieder Unfall mit Radfahrer
Thujenhecke fängt Feuer
Weithin zu sehen war eine Rauchsäule in der Oberammergauer Straße in Weilheim.
Thujenhecke fängt Feuer

Kommentare