+
Die Kirche in Nantesbuch wird heuer 175 Jahre alt - unter anderem das wurde gefeiert.

Volle Kirche: Nantesbuch feiert

Penzberg - Dreifachen Grund zum Feiern gab es in Nantesbuch bei Penzberg.

175-jähriges Bestehen der Kirche, Wiedereinweihung der restaurierten Seitenaltäre und 50-jähriges Organistenjubiläum: Gleich dreifachen Grund zum Feiern hatten die Besucher der Kirche in Nantesbuch am Wochenende. Die Kirchengemeinde hatte sich passenderweise den Festtag „Maria Himmelfahrt“, den Tag des Patroziniums, ausgesucht, um das 175-jährige Bestehen ihrer Kirche „Maria Himmelfahrt“ zu feiern. Geweiht worden war die Kirche am 18. Oktober 1840. In seiner Predigt erinnerte Pfarrer Gabriel Haf an die Geschichte des kleinen Gotteshauses.

Übervoll war am Samstag die kleine Kirche. Bis hinaus in die Wiese standen die Menschen, um die Segnung der zwei restaurierten Altäre mitzuerleben und das Patrozinium des Gotteshauses zu feiern, das Bürgermeisterin Elke Zehetner als „Kleinod“ würdigte. Als dritten Höhepunkt des Festtages wurde das Goldene Organistenjubiläum von Dr. Johannes Bauer gefeiert. Haf dankte dem „Hans vom Zisthof“ für seine 50-jährige „Berufung zum Organisten“. Heiner Grupp vom Iffeldorfer Kirchenchor überreichte Bauer die Goldene Ehrennadel der Kirchenmusik der Diözese Augsburg sowie eine Urkunde des Augsburger Bischofs.

(mehr in der Montagsausgabe von Penzberger Merkur und Weilheimer Tagblatt)

fn

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Stadtrat informiert über mögliche Trassen für Weilheimer Umfahrung - und 750 Besucher kommen
Zwei Trassen im Westen, zwei im Osten und eine Tunnellösung: In einer Sondersitzung des Weilheimer Stadtrats hat das Staatliche Bauamt die Varianten für eine Umfahrung …
Stadtrat informiert über mögliche Trassen für Weilheimer Umfahrung - und 750 Besucher kommen
Mann (39) lässt sich von Auto anfahren - später findet ihn die Polizei unbekleidet auf einer Wiese
Auf kurioser Tour war ein 39-jähriger Weilheimer am Dienstagmorgen - die Hintergründe sind völlig unklar. Der Mann ließ sich von einem Auto anfahren und sprang gegen …
Mann (39) lässt sich von Auto anfahren - später findet ihn die Polizei unbekleidet auf einer Wiese
Ein Fest der Sinne und der Musik
Das Haus der Vereine in Hohenpeißenberg war am Samstag bis zum letzten Platz gefüllt. Es gab einen Grund zum Feiern: Der Gospelchor „Joyful People“ lud zu seinem 25. …
Ein Fest der Sinne und der Musik
Ein Pfund Geschichte
Für die Vorstellung des „Heimatkundlichen Jahrbuch 2019“ hatten der Vorsitzende des Heimatverband „Lech-Isar-Land“ Bernhard Wöll und sein Stellvertreter Klaus Gast ein …
Ein Pfund Geschichte

Kommentare