+++ Eilmeldung +++

Großeinsatz in Schäftlarn: Polizisten rücken wegen „Bedrohungssituation" aus - Sprecher äußert sich

Großeinsatz in Schäftlarn: Polizisten rücken wegen „Bedrohungssituation" aus - Sprecher äußert sich
Eine Baustelle neben einer Straße
+
Ist ab kommenden Montag teilweise voll gesperrt: die Wölflstraße in Penzberg entlang des neuen Baugebiets an der Birkenstraße.

Arbeiten dauern bis Oktober

Vollsperrung der Wölflstraße in Penzberg ab Montag

  • Franziska Seliger
    vonFranziska Seliger
    schließen

Die Baumaßnahmen für die Erschließung des neuen Baugebiets Birkenstraße in Penzberg gehen in die finale Phase. Auf Anwohner und den Durchfahrtverkehr kommen deshalb in den kommenden Wochen Behinderungen zu.

Penzberg – Weil die Stadtwerke in dem Gebiet eine neue Hauptwasserleitung verlegen müssen, werde der Straßenabschnitt der Wölflstraße ab der Zufahrt zum Anwesen Wölflstraße 16 a bis auf Höhe der späteren Zufahrtsstraße zum Baugebiet voll gesperrt. Das teilt die Stadt mit. Gleichzeitig würden im Auftrag der Stadt die Hausanschlüsse der Wasserleitungen für die nördlichen drei Dreispänner des Baugebietes Birkenstraße-West und die Errichtung eines Gehweges auf der Südseite der Wölflstraße durchgeführt.

Im Anschluss daran werde die halbseitige Asphaltierung des betreffenden Straßenbereiches vorgenommen. Um alle diese Arbeiten durchführen zu können, müsse die Wölflstraße in diesem Bereich für den Verkehr voll gesperrt werden. Und zwar von kommenden Montag, 14. September, bis Freitag, 23. Oktober. Die nördliche Gehwegverbindung bleibe offen. Die Wasserleitungsbauarbeiten zwischen der späteren Zufahrt ins Baugebiet Birkenstraße-West und der Einmündung der St.-Klara-Straße sollen im Anschluss daran erfolgen. Sie werden voraussichtlich bis etwa Mitte November dauern und sollen unter halbseitiger Sperrung der Straße erfolgen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Weilheim: Unmut wegen Neubauplänen an der Ammer
Weilheim: Unmut wegen Neubauplänen an der Ammer
Aktion gegen Hundehaufen in Wiesen - Hundehass soll dadurch verringert werden
Aktion gegen Hundehaufen in Wiesen - Hundehass soll dadurch verringert werden
Entscheidung gefallen: „Geiger Automotive“ zieht nach Penzberg um - wenig Begeisterung in Garmisch
Entscheidung gefallen: „Geiger Automotive“ zieht nach Penzberg um - wenig Begeisterung in Garmisch
Junge Einbrecher zeigen vor Gericht Reue
Junge Einbrecher zeigen vor Gericht Reue

Kommentare