+
Stadtfest in Penzberg im Jahr 2013, hier die Bahnhofstraße.

Wegen Lärm: Stadtfest auf der Kippe

Penzberg - Das Stadtfest in Penzberg steht heuer auf der Kippe - wegen der Lärmbelästigung.

Alle drei Jahre soll in Penzberg ein Stadtfest in der Innenstadt stattfinden. Ein zentraler Ort wäre der Stadtplatz. Doch die Realisierung scheint unsicher. Das kam diese Woche bei der Stadtratssitzung heraus.

Bürgermeisterin Elke Zehetner teilte mit, dass es im Landratsamt ein Gespräch mit Rathaus-Vertretern und Anwohnern – zuletzt hatten diese unter dem „Eismärchen“ zu leiden – über das Lärmproblem bei Veranstaltungen gegeben habe - mit "wenig erfreulichem Ergebnis". Das Problem laut Zehetner: Bei jeder Veranstaltung auf dem Stadtplatz werde es immer Zeiten geben, in denen gegen die Lärmschutzregeln verstoßen wird, ganz zu schweigen bei Eismärchen oder Public Viewing.

Für Empörung sorgte dies am Dienstag unter den Stadtratsmitgliedern. Sie sprachen sich dafür aus, weiterhin Veranstaltungen am Stadtplatz zuzulassen, sowohl das Stadtfest als auch Public Viewing. Das Rathaus will nun die Planungen fortsetzen.

(mehr dazu in der Donnerstagsausgabe von Penzberger Merkur und Weilheimer Tagblatt)

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Mann (57) gerät auf Höhe Kirnberg mit Auto auf Gegenfahrbahn
Ein Mann verlor wohl die Kontrolle über sein Fahrzeug und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort krachte er frontal mit einem weitern Auto zusammen. Eine Frau wurde schwer …
Mann (57) gerät auf Höhe Kirnberg mit Auto auf Gegenfahrbahn
Die SPD setzt auf Streit
Die SPD-Delegierten hatten die Wahl: Drei Männer bewarben  sich um die Kandidatur für die Landtagswahl 2018. Die SPD setzt auf Streit.
Die SPD setzt auf Streit
Heiße Debatte um Christkindlmarkt
Der Termin für den Penzberger Christkindlmarkt Ende November sorgt für Kontroverse - auch in den sozialen Medien. Ordnungsamtsleiter Peter Holzmann versucht, die Wogen …
Heiße Debatte um Christkindlmarkt
Zwei Neue in der Schulleitung
Die Wilhelm-Conrad-Röntgen-Mittelschule in Weilheim hat zwei neue Konrektoren.
Zwei Neue in der Schulleitung

Kommentare