+
Wellenbad in Penzberg.

Es gibt wieder Wellen

  • schließen

Penzberg - Testlauf erfolgreich: Der Wellenbetrieb im Wellenbad in Penzberg funktioniert wieder.

Das Penzberger Wellenbad macht seinem Namen wieder alle Ehre: Der Wellenbetrieb in dem städtischen Bad funktioniert ab sofort wieder. Am Dienstag behob eine Firma den Defekt. Die beiden Testläufe am Dienstagnachmittag verliefen erfolgreich. Das teilte ein Wellenbad-Mitarbeiter mit.

Wie berichtet, war das Bad nach einer dreiwöchigen Wartungspause am vergangenen Samstag wieder eröffnet worden. Allerdings mit der Einschränkung, dass der Wellenbetrieb wegen einer defekten Klappsteuerung noch nicht funktionierte. Dies ist nun behoben.

Geöffnet hat das Penzberger Wellenbad montags von 9 bis 18 Uhr, dienstags bis sonntags von 9 bis 21 Uhr sowie zu den Frühbadezeiten am Dienstag, Donnerstag, Samstag, Sonntag und an den Feiertagen von 6.30 bis 8 Uhr.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Geschichte des Sozialstaats mitgeprägt“
Einen wahren Ehrungsmarathon hatte die IG-Metall-Weilheim am Samstag bei ihrer Jubilar-Feier in Oberhausen zu absolvieren. 224 Ehrungskandidaten standen auf der Liste – …
„Geschichte des Sozialstaats mitgeprägt“
Weilheimer „Stadtradler“ bayernweit auf Platz 5
Beim „Stadtradeln 2017“ in Weilheim  waren  646 Teilnehmer dabei. Sie fuhren innerhalb von drei Wochen insgesamt  129.000 Kilometer.
Weilheimer „Stadtradler“ bayernweit auf Platz 5
Klingt magisch!
Nirgends ein Plakat, praktisch keine Werbung, und dennoch war Weilheims Stadthalle am Freitagabend restlos ausverkauft: Das „Herbert Pixner Projekt“ ist ein Phänomen.
Klingt magisch!
Sicherheitslage hat sich verändert
Wie die Polizei arbeitet,  erfuhren die rund 30 Interessierten, die zum CSU-Stammtisch nach Paterzell  gekommen waren. Polizeichef Harald Bauer gab Auskunft.
Sicherheitslage hat sich verändert

Kommentare