Die Polizei ermittelt

Zwei Autos beschädigt

Die Penzberger Polizei meldete zwei beschädigte Autos. Die Ermittlungen nach den Tätern laufen.

Penzberg– Im ersten Fall wurde der schwarze Audi „A1“ einer 65-jährige Penzbergerin Opfer eines Unbekannten. Die Frau hatte den Wagen zwischen Donnerstag, 11 Uhr, und Freitag, 8.30 Uhr, in einer Tiefgarage an der Wiesenstraßer 7 geparkt. In diesem Zeitraum wurde das Fahrzeug an der Scheibe der Beifahrertür sowie an der Fahrerseite verkratzt. Es entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

Der zweite Vorfall ereignete sich zwischen Freitag und Samstag gegen 6.20 Uhr auf Höhe der Straße Neue Heimat 14. Dort hatte eine 32-jährige Penzbergerin ihren VW „Beatle“ geparkt – ein unbekannter Täter zerstach in dem Zeitraum alle vier Reifen. Der Schaden beträgt rund 400 Euro.

Die Polizeiinspektion Penzberg bittet in beiden Fällen um Hinweise unter Telefon 08856/92570.

Andreas Baar

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kleinbus schleudert in Leitplanke
Großes Glück hatten Samstagnacht bei Sindelsdorf die fünf Insassen eines rumänischen Kleinbusses bei einem schweren Verkehrsunfall. Ihr Bus samt Anhänger war kurz vor …
Kleinbus schleudert in Leitplanke
Bremsen mit Fett manipuliert: Unbekannter bringt 28-Jährige in Lebensgefahr
Das hätte tragisch enden können: Eine 28-Jährige aus Böbing trat auf die Bremsen ihres Autos - ohne jede Wirkung. Ein Unbekannter hatte das Fahrzeug manipuliert.
Bremsen mit Fett manipuliert: Unbekannter bringt 28-Jährige in Lebensgefahr
Hotel in Penzberg: Diese Standorte wurden vorgeschlagen
Wo könnte in Penzberg ein neues Hotel entstehen? 46 Vorschläge gingen dazu im Rathaus ein. Einige Standorte wurden mehrfach genannt, andere sind nicht neu. Zugleich gab …
Hotel in Penzberg: Diese Standorte wurden vorgeschlagen
Geothermie in Bernried auf der  Kippe
Die Pläne für Deutschlands größtes Geothermie-Kraftwerk in der Lichtenau bei Weilheim stehen vor dem Aus. Nun ist auch das zweite große geplante Geothermie-Kraftwerk im …
Geothermie in Bernried auf der  Kippe

Kommentare