+
Die Polizei sucht nach Zeugen und Hinweisen zu dem Täter, der einen Radfahrer schwer verletzt hatte. (Symbolbild)

Polizei sucht nach Zeugen

Mann schlägt Radfahrer nach Diskussion mit Faust ins Gesicht

  • Franziska Florian
    vonFranziska Florian
    schließen

Bereits am Mittwoch, 24. Juni, schlug ein Fußgänger einem Fahrradfahrer mit der Faust ins Gesicht. Dieser wurde dabei schwer verletzt und musste im Krankenhaus behandelt werden. 

  • Zu einer Körperverletzung kam es am Mittwoch, 24. Juni, in Penzberg. 
  • Ein Mann schlug einem Radfahrer mit der Faust ins Gesicht. 
  • Zuvor entstand zwischen den beiden - und einem weiteren Mann - eine Diskussion.

Penzberg - Der Radfahrer, ein 63-jähriger Penzberger, war mit seinem E-Bike in der Alpenstraße in Penzberg unterwegs, als er im Westend an einer Verkehrsinsel von zwei jungen Männern im Alter von 18-25 Jahren angesprochen wurde. Der Radfahrer kannte die beiden jungen Männer nur flüchtig und hatte sie nur gelegentlich in Begleitung eines weiteren jungen Mannes im Stadtgebiet gesehen, so die Polizeiinspektion Penzberg im Bericht. 

Nach Diskussion: Mann schlägt Radfahrer ins Gesicht

Im Verlauf des Gesprächs entwickelte sich eine Diskussion und der Größere entfernte sich von den anderen beiden. Der kleinere Mann jedoch schlug dem 63-Jährigen mit der Faust ins Gesicht, wodurch er ihn am rechten Auge verletzte. 

Der Penzberger erlitt eine Fraktur des Wangenknochens und des Jochbeins. Er musste im Krankenhaus behandelt werden. 

Polizei sucht nach Zeugen

Nun sucht die Polizei Penzberg nach möglichen Zeugen des Vorfalls. Auch wer Angaben zu den beiden jungen Männern machen kann, soll sich bei den Beamten melden. Die Männer werden laut Polizeibericht wie folgt beschrieben: 1,80 Meter beziehungsweise 1,70 Meter groß, schwarzhaarig mit auffälligem Haarschnitt (seitlich kurz rasiert) und dunkel gekleidet. 

Hinweise erbittet die Polizei Penzberg unter der Telefonnummer 08856/92570.

Lesen Sie auch: Weil ein Fahrer seinen Anhänger völlig überladen hat, ist auf der A 95 am Mittwochnachmittag beinahe ein schwerer Unfall passiert.

Drei Personen wurden bei einem Unfall, der sich in Etting ereignete, leicht verletzt. Es entstand Sachschaden in Höhe von rund 47 000 Euro.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wie kommt der SPD-Kanzlerkandidat bei den Mitgliedern im Landkreis an?
Wie kommt der SPD-Kanzlerkandidat bei den Mitgliedern im Landkreis an?
Erntezeit am Kornkreis-Acker: Was passiert nun mit dem mysteriösen Gebilde?
Das Weizenfeld bei Fischen, in dem sich der Kornkreis befindet, soll am Mittwoch abgemäht werden. Wird die Attraktion nun zerstört?
Erntezeit am Kornkreis-Acker: Was passiert nun mit dem mysteriösen Gebilde?
Erleichterung für Bahnreisende in Peißenberg
Die Marktgemeinde Peißenberg hat eine neue, 15.000 Euro teure Toilette am Flöz einrichten lassen. Das dürfte viele Bahnreisende erleichtern.
Erleichterung für Bahnreisende in Peißenberg
Wohnmobil fängt Feuer: Urlauberin (22) aus Oberbayern will helfen - und stirbt
Am Malkwitzer See (Mecklenburg-Vorpommern) fing ein Wohnmobil Feuer. Eine 22-jährige Urlauberin aus Oberbayern wollte helfen - und kam ums Leben.
Wohnmobil fängt Feuer: Urlauberin (22) aus Oberbayern will helfen - und stirbt

Kommentare