Auf Kreuzung zusammengekracht

Penzberg - An der Kreuzung zur Haselbergstraße in Penzberg hat es gekracht. Ein Fahrer hat ein anderes Auto übersehen.

Am Sonntag gegen 15.15 Uhr fuhr ein 54-jähriger Penzberger mit seinem Pkw von Maxkron kommend Richtung Innenstadt.

An der Kreuzung zur Haselbergstraße wollte er nach links abbiegen und übersah dabei den bereits in der Kreuzung befindlichen Pkw eines 42-jährigen Penzbergers.

Es kam zum Zusammenstoß, bei dem zirka 3500 Euro Sachschaden entstanden.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Corona: „Extreme Unsicherheit“ bei Landwirten
Auch die Landwirte im Landkreis könnten über kurz oder lang von der Corona-Krise betroffen sein. In Österreich ist die Milchabnahme in einigen Regionen um bis zu 30 …
Corona: „Extreme Unsicherheit“ bei Landwirten
Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Die Lage schärft sich zu - 203 Infizierte gemeldet
Die Zahl der an Coronavirus-Erkrankten im Landkreis Weilheim-Schongau steigt weiter. In diesem News-Ticker finden Sie immer alle aktuellen Informationen.
Coronavirus im Landkreis Weilheim-Schongau: Die Lage schärft sich zu - 203 Infizierte gemeldet
Bürgermeisterwahl 2020/Penzberg: Nach Korpans Stichwahl-Sieg - so lauten die Reaktionen
Jubel, Erleichterung, Traurigkeit - so sind die Reaktionen der Parteien und Gruppierungen nach der Stichwahl um das Penzberger Bürgermeisteramt.
Bürgermeisterwahl 2020/Penzberg: Nach Korpans Stichwahl-Sieg - so lauten die Reaktionen
Wahl in Wessobrunn: Staatsschutz ermittelt
Der Staatsschutz ermittelt mittlerweile wegen einer möglichen Wahlfälschung in Wessobrunn. Im Vorfeld der Kommunalwahl am 15. März war die Polizei in der Gemeinde …
Wahl in Wessobrunn: Staatsschutz ermittelt

Kommentare