+
Die Polizei sucht dringend nach dem Lasterfahrer, der am 1. Juli bei Habach überholt worden ist. 

Bei Habach - Zeugen dringend gesucht

Auto überholt knapp - Frau zieht sich Prellungen zu

  • schließen

Habach - Am 1. Juli musste eine 23-Jährige auf der B 472 bei Habach so stark wegen eines entgegenkommenden Autos bremsen, dass sie sich die Schulter prellte. Die Polizei sucht Zeugen.

Der Vorfall ereignete sich laut Polizei bereits am 1. Juli gegen 7:45 Uhr auf der B 472 im Bereich Habach.

Eine 23-jährige aus Eglfing fuhr mit ihrem Auto auf der Bundesstraße von Sindelsdorf kommend in Richtung Habach. Kurz vor Habach kam ihr ein Laster entgegen. Dieser Laster wurde von einem Auto überholt, so dass er laut Polizei direkt auf der Spur der 23-Jährigen entgegen kam. Sie musste extrem stark abbremsen und nach rechts ausweichen und kam von der Fahrbahn ab. 

Durch das starke Bremsmanöver wurde die 23-jährige so stark in den Gurt gedrückt, dass sie sich eine Prellung der Schulter zu zog.

Die 23-jährige wartete laut Polizei noch 15 Minuten vor Ort, ohne das der entgegenkommende Auto jedoch anhielt oder zurückkam. Die Polizei Penzberg setzt ihre Hoffnung jetzt auf den Lasterfahrer, der überholt worden ist. Er wird gebeten, sich mit der Polizei unter der Telefonnummer 08856/9257-0 in Verbindung zu setzen.

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss</center>

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Meistgelesene Artikel

HAP-Pläne in der Warteschleife
Penzberg - Um den Kirnberg-Bebauungsplan und um die Zukunft des HAP-Werk in Penzberg ging es diese Woche im Bauausschuss.
HAP-Pläne in der Warteschleife
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Penzberg - Nach und nach kristallisiert sich heraus, was auf dem Edeka-Areal in Penzberg passieren wird. Diese Woche wurde darüber im Bauausschuss gesprochen. Auch über …
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Von der Papierrolle zur Zeitung
Penzberg - Wie entsteht eine Zeitung?  Diese Frage lässt sich beantworten, nämlich bei einer kostenlosen Führung durch das Penzberger Druckhaus.
Von der Papierrolle zur Zeitung
Eine Bretterwand für die Bichler Straße
Penzberg - Eine Sichtblende an der Bichler Straße: Was in der Region bisher von Einmündungen auf Bundesstraßen bekannt ist, soll es nun auch in Penzberg geben.
Eine Bretterwand für die Bichler Straße

Kommentare