B472 bei Habach: Auto überschlägt sich

Habach - Auf der B472 nahe Habach hat sich ein Auto nach einer Kollision überschlagen.

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag kurz vor 18 Uhr. Ein 87-jähriger Autofahrer aus Garmisch-Partenkirchen wollte von der Hofheimer Straße nach rechts in die Bundesstraße einbiegen. Dabei übersah er laut Polizeiangaben einen Bad Tölzer (37), der mit seinem Auto auf der B472 in westliche Richtung unterwegs war. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge. Der Pkw des Tölzers überschlug sich und kam auf der gegenüberliegenden Wiese zum Stehen.

Trotz des Überschlages erlitt der 37-Jährige laut Polizei nur leichte Verletzungen an der linken Hand. Er kam mit dem Rettungswagen zur Behandlung ins Unfallklinikum nach Murnau. Die 83-jährige Beifahrerin des Mannes aus Garmisch-Partenkirchen kam vorsorglich ebenfalls in das Unfallklinikum nach Murnau.

Den Sachschaden schätzt die Polizei auf über 7000 Euro.

wos

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Auto kracht bei Antdorf gegen zwei Bäume
Antdorf - Der Winter und seine eisigen Temperaturen führen auf vielen Straßen zu Glatteis. Zum Verhängnis wurde dies einer 30-Jährigen aus Eberfing, die bei Antdorf von …
Auto kracht bei Antdorf gegen zwei Bäume
Ein viertes „Eismärchen“ im nächsten Winter
Penzberg - Das dritte „Eismärchen“ ging vor wenigen Tagen zu Ende. Im kommenden Dezember soll es ein viertes „Eismärchen“ in Penzberg geben.
Ein viertes „Eismärchen“ im nächsten Winter
Hallenbad: Erst bauen, dann abreißen
Penzberg - Erst ein neues Hallenbad in Penzberg bauen, dann das Wellenbad abreißen - diesen Vorschlag macht BfP-Stadtratsmitglied Wolfgang Sacher.
Hallenbad: Erst bauen, dann abreißen
Roche-Werk in Penzberg: Wechsel an der Spitze
Penzberg - Wechsel an der Spitze des Roche-Werks in Penzberg: Claus Haberda übernimmt die Leitung „Finanzen und Controlling“ der Roche Diagnostics GmbH.
Roche-Werk in Penzberg: Wechsel an der Spitze

Kommentare