Lkw beschädigt Leitung: Wasser schießt in Lager

Penzberg - Weil in Penzberg ein Lastwagen die Wasserleitung einer Sprinkleranlage beschädigte, musste die Feuerwehr ausrücken.

Zu dem Feuerwehr- und Polizeieinsatz kam es am Mittwoch um 14.20 Uhr. Ein 58-Jähriger aus dem Ostallgäu musste bei der „MöbelCentrale Penzberg“ an der Seeshaupter Straße Ladetätigkeiten ausführen. Dabei beschädigte er laut Polizei mit seinem Lkw eine Wasserleitung der Sprinkleranlage. Weil daraufhin Wasser austrat, wurde ein Alarm ausgelöst. 15 Feuerwehrleuten rückten aus.

Laut Polizei geriet das auslaufende Wasser durch den hohen Druck in den Lagerraum und in Ausstellungsräume. Zudem lief der Aufzugsschacht mit Wasser voll. Die Freiwillige Feuerwehr Penzberg benötigte etwa eineinhalb Stunden, um das Wasser wieder abzupumpen.

Der entstandene Schaden, so die Polizei, könne noch nicht beziffert werden, dürfte jedoch deutlich im fünfstelligen Bereich liegen. Der Lkw-Fahrer wurde wegen des Verkehrsverstoßes verwarnt.

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche
<center>Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe</center>

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Die Bayerische Vogelhochzeit - CD von Sternschnuppe

Meistgelesene Artikel

Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Penzberg - Nach und nach kristallisiert sich heraus, was auf dem Edeka-Areal in Penzberg passieren wird. Diese Woche wurde darüber im Bauausschuss gesprochen. Auch über …
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Von der Papierrolle zur Zeitung
Penzberg - Wie entsteht eine Zeitung?  Diese Frage lässt sich beantworten, nämlich bei einer kostenlosen Führung durch das Penzberger Druckhaus.
Von der Papierrolle zur Zeitung
Eine Bretterwand für die Bichler Straße
Penzberg - Eine Sichtblende an der Bichler Straße: Was in der Region bisher von Einmündungen auf Bundesstraßen bekannt ist, soll es nun auch in Penzberg geben.
Eine Bretterwand für die Bichler Straße
Wenn der Kommandant Feuer spuckt
Penzberg - Die Freiwillige Feuerwehr in Penzberg wird heuer 140 Jahre alt. Mit einem Schnuppertag gehen die Feiern los: Jeder darf einmal Feuerwehrmann oder -frau …
Wenn der Kommandant Feuer spuckt

Kommentare