Auffahrunfall mit zwei Verletzten

Penzberg - Zu einem Auffahrunfall mit zwei Verletzten kam es in Penzberg.

Der Unfall ereignete sich am Freitag gegen 15 Uhr an der Bichler Straße in Fahrtrichtung ortsauswärts. Ein 46-jähriger Benediktbeurer musste mit seinem Pkw anhalten, weil vor ihm ein Fahrzeug nach links abbiegen wollte. Eine 25-Jährige aus Bichl bemerkte dies laut Polizei zu spät und fuhr ungebremst mit ihrem Pkw auf, was bei ihr alle Airbags auslöste.

Beide Autofahrer erlitten leichte Verletzungen. Die Frau wurde mit dem Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht, der Benediktbeurer begab sich selbständig zum Arzt. Der Schaden an beiden Autos beläuft sich laut Polizei auf zirka 7500 Euro.

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Baby-Rassel aus Holz</center>

Baby-Rassel aus Holz

Baby-Rassel aus Holz
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder schwarz
<center>Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün</center>

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün

Samt-Trachtenhut mit Hahnenschlappenfeder grün
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo

Meistgelesene Artikel

HAP-Pläne in der Warteschleife
Penzberg - Um den Kirnberg-Bebauungsplan und um die Zukunft des HAP-Werk in Penzberg ging es diese Woche im Bauausschuss.
HAP-Pläne in der Warteschleife
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Penzberg - Nach und nach kristallisiert sich heraus, was auf dem Edeka-Areal in Penzberg passieren wird. Diese Woche wurde darüber im Bauausschuss gesprochen. Auch über …
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Von der Papierrolle zur Zeitung
Penzberg - Wie entsteht eine Zeitung?  Diese Frage lässt sich beantworten, nämlich bei einer kostenlosen Führung durch das Penzberger Druckhaus.
Von der Papierrolle zur Zeitung
Eine Bretterwand für die Bichler Straße
Penzberg - Eine Sichtblende an der Bichler Straße: Was in der Region bisher von Einmündungen auf Bundesstraßen bekannt ist, soll es nun auch in Penzberg geben.
Eine Bretterwand für die Bichler Straße

Kommentare