+
Gespanntes Lauschen: Beim Drachengold-Festival (hier ein Bild von 2014) werden Groß und Klein in den Bann von Märchen und Liedern gezogen. 

Märchen und Musik

Drachengold-Festival kommt nach Penzberg

Penzberg - Ein "Fest der Geschichten" gibt es am Donnerstag beim Drachengold-Festival in Penzberg. An drei Stationen gibt es Märchen und Musik aus Osteuropa.  

Das Drachengold-Festival kommt am Donnerstag, 10. März, nach Penzberg. Märchenerzählerin und Festival-Organisatorin Ursula Weber und Musiker Jan Hroncek sowie Gitarrist Ro Clausmann geben Geschichten und Lieder aus Osteuropa für Kinder und Erwachsene zum Besten. 

An drei Stationen in Penzberg gibt's am Donnerstag Märchen zu hören: 

Um 15 Uhr im Geschäft "Naturzauber" (Ludwig-März-Straße), um 16 Uhr im Islamischen Forum (Bichler Straße) und um 17 Uhr in der Stadtbücherei (Rathauspassage). In letzterer können sich Kinder vom Büchereiteam schminken lassen. Der Eintritt ist frei. 

jum

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss</center>

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Meistgelesene Artikel

Wenn der Kommandant Feuer spuckt
Penzberg - Die Freiwillige Feuerwehr in Penzberg wird heuer 140 Jahre alt. Mit einem Schnuppertag gehen die Feiern los: Jeder darf einmal Feuerwehrmann oder -frau …
Wenn der Kommandant Feuer spuckt
Auto kracht bei Antdorf gegen zwei Bäume
Antdorf - Der Winter und seine eisigen Temperaturen führen auf vielen Straßen zu Glatteis. Zum Verhängnis wurde dies einer 30-Jährigen aus Eberfing, die bei Antdorf von …
Auto kracht bei Antdorf gegen zwei Bäume
Ein viertes „Eismärchen“ im nächsten Winter
Penzberg - Das dritte „Eismärchen“ ging vor wenigen Tagen zu Ende. Im kommenden Dezember soll es ein viertes „Eismärchen“ in Penzberg geben.
Ein viertes „Eismärchen“ im nächsten Winter
Hallenbad: Erst bauen, dann abreißen
Penzberg - Erst ein neues Hallenbad in Penzberg bauen, dann das Wellenbad abreißen - diesen Vorschlag macht BfP-Stadtratsmitglied Wolfgang Sacher.
Hallenbad: Erst bauen, dann abreißen

Kommentare