+
Pfarrer Klaus Pfaller (l.) verlässt Penzberg, hier mit Imam Fikret Fazlic und Josef Kirchensteiner, ehemals katholischer Pfarrer in Penzberg.

Pfarrer Pfaller verlässt Penzberg

Penzberg - Der evangelische Pfarrer Klaus Pfaller verlässt Penzberg. Er geht nach München.

Der evangelische Pfarrer in Penzberg, Klaus Pfaller, hat angekündigt, Ende September die Penzberger Pfarrgemeinde zu verlassen. Er wird in München die Leitung der Philippuskirche in Obergiesing übernehmen. Er wolle sich mit seinen 57 Jahren noch eine letzte große berufliche Herausforderung suchen.

Klaus Pfaller war im September 2008 als Nachfolger von Iris und Gregor Kreile nach Penzberg gekommen. Zuvor war der Familienvater 17 Jahre lang Gemeindepfarrer und Krankenhaus-Seelsorger in Oberstaufen im Allgäu gewesen. Der gebürtige Augsburger, der in seiner Vortragsreihe "Botschaft aktuell" auch kontroverse Themen aufgriff, arbeitete in Penzberg eng mit der katholischen Pfarrei und der islamischen Gemeinde zusammen. Die kulturellen und religiösen Werte in Penzberg hätten ihn beeindruckt, sagte er.

Der feierliche Abschied in der Penzberger Martin-Luther-Kirche ist für 25. September geplant.

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er</center>

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er

SissiS Schatzkisterl 3: Winterrausch 3er
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss</center>

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss

Samt-Kropfband (breit) mit Strass-Edelweiss
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Meistgelesene Artikel

Zuwachs fürs Gewerbegebiet
Antdorf - Das Antdorfer Gewerbegebiet wächst weiter. Der Gemeinderat machte den Weg für noch zwei Betriebe frei.
Zuwachs fürs Gewerbegebiet
HAP-Pläne in der Warteschleife
Penzberg - Um den Kirnberg-Bebauungsplan und um die Zukunft des HAP-Werk in Penzberg ging es diese Woche im Bauausschuss.
HAP-Pläne in der Warteschleife
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Penzberg - Nach und nach kristallisiert sich heraus, was auf dem Edeka-Areal in Penzberg passieren wird. Diese Woche wurde darüber im Bauausschuss gesprochen. Auch über …
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Von der Papierrolle zur Zeitung
Penzberg - Wie entsteht eine Zeitung?  Diese Frage lässt sich beantworten, nämlich bei einer kostenlosen Führung durch das Penzberger Druckhaus.
Von der Papierrolle zur Zeitung

Kommentare