Im Thal

Verrauchte Tiefgarage: Feuerwehr rückt aus

  • schließen

Penzberg - Weil es in einer Tiefgarage "Im Thal" in Penzberg stark rauchte, kam es am Dienstagnachmittag zu einem Feuerwehreinsatz.

Die Penzberger Feuerwehr wurde am Dienstag gegen 15.12 Uhr über die Integrierte Leitstelle Oberland in Weilheim informiert, dass es in einer Tiefgarage "Im Thal" zu einer starken Rauchentwicklung gekommen war. 16 Einsatzkräfte und vier Fahrzeuge waren angerückt, sagte Georg Wagner, Einsatzleiter der Penzberger Feuerwehr. Außerdem waren der BRK sowie die Polizei vor Ort.

Ursache für die Rauchentwicklung, sagte Wagner, sei ein Fahrzeug gewesen, das bereits länger in der Tiefgarage gestanden hatte. Beim Anlassen rauchte der Wagen so stark, dass ein Passant besorgt die Feuerwehr rief. "So etwas haben wir schon lange nicht mehr gehabt", berichtet Wagner. 

Die Tiefgarage wurde laut dem Einsatzleiter mit einem Hochdrucklüfter belüftet. Ein Personenschaden entstand nicht. 

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nur die Rede machte nervös
Penzberg - Das Penzberger Kinderprinzenpaar ist offiziell im Amt. Georgios I. und Sabrina II. wurden beim Krönungsball feierlich inthronisiert.
Nur die Rede machte nervös
Zuwachs fürs Gewerbegebiet
Antdorf - Das Antdorfer Gewerbegebiet wächst weiter. Der Gemeinderat machte den Weg für noch zwei Betriebe frei.
Zuwachs fürs Gewerbegebiet
HAP-Pläne in der Warteschleife
Penzberg - Um den Kirnberg-Bebauungsplan und um die Zukunft des HAP-Werk in Penzberg ging es diese Woche im Bauausschuss.
HAP-Pläne in der Warteschleife
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Penzberg - Nach und nach kristallisiert sich heraus, was auf dem Edeka-Areal in Penzberg passieren wird. Diese Woche wurde darüber im Bauausschuss gesprochen. Auch über …
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel

Kommentare