+
Enthüllt: Das Kohlstadlschix-Denkmal auf dem Rathausplatz in Penzberg.

Denkmal für die Kohlstadlschixn

  • schließen

Penzberg - Am Rathausplatz in Penzberg erinnert seit Freitagabend ein Denkmal an die Frauen, die hart im Bergwerk arbeiteten.

Enthüllt wurde auf dem Rathausplatz am Freitagabend ein Denkmal für jene Frauen, die einst im Bergwerk arbeiteten: für die „Kohlstadlschixn“. So wurden sie einst genannt - mit einem Unterton der Hochachtung. Die Idee stammt vom Bergknappenverein, die Bronze-Statue von Bildhauer Erich Zimmer. Es sei „eine lang überfällige Wertschätzung für die vielen Frauen, die im Penzberger Bergwerk ihrer harten Arbeit nachgingen“, sagte Bürgermeisterin Elke Zehetner. Es seien selbstbewusste Frauen gewesen, die ihr eigenes Geld verdienten.

Das neue Denkmal steht genau gegenüber dem Bergmann-Denkmal, das es bereits seit 1975 auf dem Rathausplatz gibt. Mehrere 100 Zuschauer hatten sich dicht gedrängt am Rathausplatz versammelt, wo die Stadt- und Bergknappenkapelle und der Glück-Auf-Chor am Ende das Steigerlied anstimmten.

Am Freitagabend begannen die Feiern, die an die Bergwerksschließung vor genau 50 Jahren erinnern. Gefeiert wurde zunächst auf der Berghalde nahe der Barbarakapelle ein Feldgottesdienst. Anschließend zogen alle Teilnehmer in einem Festzug in die Innenstadt.

(mehr in der Wochenendausgabe von Penzberger Merkur und Weilheimer Tagblatt)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Masskrug - der Schlüsselüberzieher
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger</center>

Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger

Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger

Meistgelesene Artikel

Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Penzberg - Nach und nach kristallisiert sich heraus, was auf dem Edeka-Areal in Penzberg passieren wird. Diese Woche wurde darüber im Bauausschuss gesprochen. Auch über …
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Von der Papierrolle zur Zeitung
Penzberg - Wie entsteht eine Zeitung?  Diese Frage lässt sich beantworten, nämlich bei einer kostenlosen Führung durch das Penzberger Druckhaus.
Von der Papierrolle zur Zeitung
Eine Bretterwand für die Bichler Straße
Penzberg - Eine Sichtblende an der Bichler Straße: Was in der Region bisher von Einmündungen auf Bundesstraßen bekannt ist, soll es nun auch in Penzberg geben.
Eine Bretterwand für die Bichler Straße
Wenn der Kommandant Feuer spuckt
Penzberg - Die Freiwillige Feuerwehr in Penzberg wird heuer 140 Jahre alt. Mit einem Schnuppertag gehen die Feiern los: Jeder darf einmal Feuerwehrmann oder -frau …
Wenn der Kommandant Feuer spuckt

Kommentare