+
Sprung: Der damalige Bürgermeister Kurt Wessner bei der Eröffnung des Wellenbads.

40 Jahre Wellenbad: Wessners Sprung im Anzug

Penzberg - Vor 40 Jahren wurde in Penzberg das Wellenbad eröffnet - mit einem sportlichen Sprung im Anzug. Im März und April wird der Geburtstag gefeiert.

Bei der Eröffnung des Wellenbads am 5. März 1976 löste Penzbergs damaliger Bürgermeister Kurt Wessner ein Versprechen ein. Denn sollte das ehrgeizige Bauprojekt seiner Stadt Wirklichkeit werden, „springe ich bei der Einweihung im Anzug ins Wasser“, hatte das Stadtoberhaupt einst gesagt. Und dieses Versprechen löste Wessner auch tatsächlich ein: mit einem Sprung im Anzug vom 3-Meter-Brett.

Vor 40 Jahren ging die Freizeitattraktion in Betrieb, seitdem gehört das Wellenbad zum Leben in Penzberg und Umgebung dazu. Grund genug für die Stadt, dies ab kommender Woche gebührend zu feiern.

Von Dienstag, 1. März, bis Freitag, 4. März, gelten verbilligte Eintrittspreise bei den Einzelkarten.

Am  Samstag, 5. März, 13 bis 19 Uhr, findet ein Badewannenrennen statt.

Dienstag, 8. März: 19 bis 22 Uhr, Candle-light-Schwimmen und Wohlfühlprogramm (Kosmetik und „Energiearbeit“).

Donnerstag, 10. März: 16.15 Uhr, Führung durch die Badtechnik (Treffpunkt Foyer).

Sonntag, 13. März: 10.15 Uhr, Führung durch die Badtechnik (Treffpunkt Foyer).

Freitag, 18. März: 18 bis 22 Uhr, Discoabend.

Freitag, 1. April: 14.30 bis 17.30 Uhr, Pio-Fun-Day mit der Wasserwacht Penzberg.

Dienstag, 12. April: 18.15 Uhr, Führung durch die Badtechnik (Treffpunkt Foyer).

Samstag, 16. April: 14 bis 17 Uhr, Fischerstechen mit den Jungrittern Penzberg.

Dienstag, 19. April: „Schwimmen für Penzberg“ mit dem Schwimmverein SG Oberland. Erlös für Penzberger Bürgerstiftung.

ab

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brandschutz fängt bei Kindern an
Penzberg - Zwei Frauen bieten in Penzberg ein besonderes Angebot an: In den Kindergärten gibt es für die Kleinen Brandschutz-Tipps. Die Feuerwehr macht auch mit.
Brandschutz fängt bei Kindern an
Reh-Unfall in der Stadt
Penzberg - Ein Wildunfall ereignete sich im Penzberger Stadtgebiet: Ein Reh in lief in ein Auto. Es wurde dabei getötet.
Reh-Unfall in der Stadt
Wellenbad-Umfrage: 990 machten mit
Penzberg - 990 Menschen haben sich an der Wellenbad-Umfrage beteiligt, die die „Bürger für Penzberg“ (BfP) initiiert haben. Nun liegt das Ergebnis vor.
Wellenbad-Umfrage: 990 machten mit
Nur die Rede machte nervös
Penzberg - Das Penzberger Kinderprinzenpaar ist offiziell im Amt. Georgios I. und Sabrina II. wurden beim Krönungsball feierlich inthronisiert.
Nur die Rede machte nervös

Kommentare