+
Skihang auf der Berghalde in Penzberg

Kinderskitag in Penzberg abgesagt

  • schließen

Penzberg - Es ist zu warm, der Schnee schmilzt dahin. Die Stadt Penzberg hat den Kinderskitag auf der Berghalde abgesagt.

Eigentlich sollte der Kinderskitag von Stadt und Skiclub am Samstag, 14. Januar, stattfinden. Am vergangenen Wochenende hatte der Winter für ausreichend Schnee auf dem Skihang der Penzberger Berghalde gesorgt. Noch zur Wochenmitte war man im Rathaus optimistisch. Am Freitag kam jedoch das Aus. Wegen des Tauwetters, so die Nachricht, sei der Kinderskitag abgesagt worden. Ob und wann der nachgeholt wird, will die Stadt rechtzeitig bekannt geben.

Wegen des Tauwetters wird laut Stadt am Freitagnachmittag auch der Skilift an der Berghalde nicht in Betrieb genommen, voraussichtlich auch am Wochenende nicht, falls sich die Wetterlage nicht ändert. Derzeit ebenfalls nicht nutzbar ist laut Stadt die Natureisfläche nahe dem Volksfestplatz, die erst Anfang der Woche für Schlittschuhfahrer und Eishockeyspieler geschaffen worden war.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brandschutz fängt bei Kindern an
Penzberg - Zwei Frauen bieten in Penzberg ein besonderes Angebot an: In den Kindergärten gibt es für die Kleinen Brandschutz-Tipps. Die Feuerwehr macht auch mit.
Brandschutz fängt bei Kindern an
Reh-Unfall in der Stadt
Penzberg - Ein Wildunfall ereignete sich im Penzberger Stadtgebiet: Ein Reh in lief in ein Auto. Es wurde dabei getötet.
Reh-Unfall in der Stadt
Wellenbad-Umfrage: 990 machten mit
Penzberg - 990 Menschen haben sich an der Wellenbad-Umfrage beteiligt, die die „Bürger für Penzberg“ (BfP) initiiert haben. Nun liegt das Ergebnis vor.
Wellenbad-Umfrage: 990 machten mit
Nur die Rede machte nervös
Penzberg - Das Penzberger Kinderprinzenpaar ist offiziell im Amt. Georgios I. und Sabrina II. wurden beim Krönungsball feierlich inthronisiert.
Nur die Rede machte nervös

Kommentare