+
Das Rathaus in Penzberg.

Penzberg wächst auf über 17.500 Einwohner

Penzberg - Penzberg wächst weiter. Mittlerweile hat es über 17.500 Einwohner. Mehr Zahlen aus der aktuellen Penzberger Statistik:

Die Penzberger Einwohnerzahl beträgt 17.516 (Stand: 14. November 2016). Das sind 286 mehr als zum Jahresbeginn. Seither gab es 1064 Zuzüge und 768 Wegzüge, 128 Geburten und 138 Sterbefälle. Die Zahlen nannte Bürgermeisterin Elke Zehetner diese Woche in der Penzberger Bürgerversammlung. 

Weitere Daten aus der Statistik: Die Zahl der gemeldeten Gewerbebetriebe in Penzberg beträgt 1396 (Stand: 14. November 2016). 111 wurden heuer abgemeldet und 107 neu registriert.

Die Gesamtfläche des Penzberger Stadtgebietes umfasst demnach 25,7 Millionen Quadratmeter, davon 12,3 Millionen landwirtschaftliche Fläche, 6,5 Millionen Waldflächen; 4,1 Millionen Gebäude- und Freiflächen sowie 0,6 Millionen Betriebsflächen.

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 1.0l
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Meistgelesene Artikel

HAP-Pläne in der Warteschleife
Penzberg - Um den Kirnberg-Bebauungsplan und um die Zukunft des HAP-Werk in Penzberg ging es diese Woche im Bauausschuss.
HAP-Pläne in der Warteschleife
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Penzberg - Nach und nach kristallisiert sich heraus, was auf dem Edeka-Areal in Penzberg passieren wird. Diese Woche wurde darüber im Bauausschuss gesprochen. Auch über …
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Von der Papierrolle zur Zeitung
Penzberg - Wie entsteht eine Zeitung?  Diese Frage lässt sich beantworten, nämlich bei einer kostenlosen Führung durch das Penzberger Druckhaus.
Von der Papierrolle zur Zeitung
Eine Bretterwand für die Bichler Straße
Penzberg - Eine Sichtblende an der Bichler Straße: Was in der Region bisher von Einmündungen auf Bundesstraßen bekannt ist, soll es nun auch in Penzberg geben.
Eine Bretterwand für die Bichler Straße

Kommentare