Premieren bei Fronleichnam

Penzberg - Fronleichnam in Penzberg war diesmal etwas Besonderes. Es gab gleich zwei Premieren.

Erstmals zelebrierte der neue Stadtpfarrer Bernhard Holz den Gottesdienst samt folgender Prozession durch die Innenstadt. Und erstmals wurde dazu ein Altar auf dem Stadtplatz aufgebaut. Für den Pfarrer war seine erstes Fronleichnamsfest in Penzberg „schon etwas Besonderes“, wie er zuvor sagte. „In der Größenordnung habe ich das noch nicht erlebt.“ In seiner Predigt in der Christkönigkirche hob der Stadtpfarrer die Bedeutung von Fronleichnam hervor: Es sei ein Fest, bei dem die Kirchengemeinde bewusst und demonstrativ ihren Glauben nach außen vor sich her trägt. Die Prozession zog danach zu den Altären an der Sigmundstraße, auf dem Stadtplatz, an der Bahnhofstraße und beim Pfarrhof. Den Umzug des bisherigen Altars vom Rathausplatz über die Karlstraße direkt vor das Rathaus hatte die Bürgermeisterin höchstpersönlich verordnet: Elke Zehetner möchte dadurch das Areal weiter mit Leben füllen. (ab)

Auch interessant

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l</center>

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l

Höfer1 - Pinot Sekt brut 0,75 l
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Meistgelesene Artikel

HAP-Pläne in der Warteschleife
Penzberg - Um den Kirnberg-Bebauungsplan und um die Zukunft des HAP-Werk in Penzberg ging es diese Woche im Bauausschuss.
HAP-Pläne in der Warteschleife
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Penzberg - Nach und nach kristallisiert sich heraus, was auf dem Edeka-Areal in Penzberg passieren wird. Diese Woche wurde darüber im Bauausschuss gesprochen. Auch über …
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Von der Papierrolle zur Zeitung
Penzberg - Wie entsteht eine Zeitung?  Diese Frage lässt sich beantworten, nämlich bei einer kostenlosen Führung durch das Penzberger Druckhaus.
Von der Papierrolle zur Zeitung
Eine Bretterwand für die Bichler Straße
Penzberg - Eine Sichtblende an der Bichler Straße: Was in der Region bisher von Einmündungen auf Bundesstraßen bekannt ist, soll es nun auch in Penzberg geben.
Eine Bretterwand für die Bichler Straße

Kommentare