Schnee-Unfall in Antdorf: Hoher Sachschaden

Antdorf - Hoher Sachschaden entstand in Antdorf bei einem Unfall, der sich am Dienstag auf schneeglatter Fahrbahn ereignete.

Zu dem Unfall kam es am Dienstagmorgen gegen 8.40 Uhr in Antdorf. Laut Polizei entstand ein Sachschaden in Höhe von 24.000 Euro. Verletzt wurde aber keiner der Beteiligten.

Eine 41-jährige Pkw-Fahrerin aus Iffeldorf war auf der Hauptstraße in Antdorf in Richtung Habach unnterwegs. Im Bereich einer Linkskurve kam sie laut Polizei aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach rechts von der Straße ab. Dabei prallte ihr Pkw auf den rechts neben der Fahrbahn geparkten Pkw eines 47-jährigen Penzbergers. Dieses Fahrzeug wiederum wurde auf die im Eingangsbereich eines Anwesens befindliche Holztreppe mit Geländer geschoben. Beide Pkw wurden dabei erheblich beschädigt.

wos

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Brandschutz fängt bei Kindern an
Penzberg - Zwei Frauen bieten in Penzberg ein besonderes Angebot an: In den Kindergärten gibt es für die Kleinen Brandschutz-Tipps. Die Feuerwehr macht auch mit.
Brandschutz fängt bei Kindern an
Reh-Unfall in der Stadt
Penzberg - Ein Wildunfall ereignete sich im Penzberger Stadtgebiet: Ein Reh in lief in ein Auto. Es wurde dabei getötet.
Reh-Unfall in der Stadt
Wellenbad-Umfrage: 990 machten mit
Penzberg - 990 Menschen haben sich an der Wellenbad-Umfrage beteiligt, die die „Bürger für Penzberg“ (BfP) initiiert haben. Nun liegt das Ergebnis vor.
Wellenbad-Umfrage: 990 machten mit
Nur die Rede machte nervös
Penzberg - Das Penzberger Kinderprinzenpaar ist offiziell im Amt. Georgios I. und Sabrina II. wurden beim Krönungsball feierlich inthronisiert.
Nur die Rede machte nervös

Kommentare