+
Skihang auf der Penzberger Berghalde.

Start auf der Berghalde: Skilift, Loipe und Eisplatz

  • schließen

Penzberg - Der Schnee ist da: Und auf der Berghalde geht der Skilift in Betrieb. Auch die Loipe ist gespurt. Und einen Eisplatz gibt es dort ebenso.

„Wintersportvergnügen auf der Berghalde“ - damit kann es jetzt losgehen. Das teilte die Stadt Penzberg am Montag mit. Der Skilift auf der Berghalde startet „mit besten Schnee- und Pistenverhältnissen“ am Montag, 9. Januar. Der Liftbetrieb ist laut Stadt täglich von 13.30 bis 16:30 Uhr. Die Lift-Karte kostet für Kinder, Jugendliche und Erwachsene drei Euro.

Außerdem gibt es auf der Berghalde auch eine Natureisfläche. Der Platz sei zwar etwas versteckt, dafür garantiere der schattige Fleck aber bestes Eis, so die Stadt. An der Berghalde hinter den Beachvolleyballfeldern ist ab sofort die Natureisfläche eröffnet. Der städtische Bauhof hat die Eisfläche hergerichtet, so dass sie für Jung und Alt zum Eishockeyspielen und Schlittschuhfahren genutzt werden kann. Sogar abends ist die Natureisfläche nach Angaben der Stadt nutzbar. Gegen eine Gebühr von einem Euro in der Stunde lässt sich der Platz hell beleuchten. Die Wertmarken für die Flutlichtanlage gibt es zu den Rathaus-Öffnungszeiten im Bürgerbüro (Karlstraße 25). Der Automat befindet sich direkt am Flutlichtmast.

Gespurt ist laut Stadt zudem die Langlaufloipe. Sie ist als Rundlauf mit zirka fünf Kilometern angelegt und verläuft entlang der Berghalde. Der Start ist am Festplatz des Freizeitgebiets.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nur die Rede machte nervös
Penzberg - Das Penzberger Kinderprinzenpaar ist offiziell im Amt. Georgios I. und Sabrina II. wurden beim Krönungsball feierlich inthronisiert.
Nur die Rede machte nervös
Zuwachs fürs Gewerbegebiet
Antdorf - Das Antdorfer Gewerbegebiet wächst weiter. Der Gemeinderat machte den Weg für noch zwei Betriebe frei.
Zuwachs fürs Gewerbegebiet
HAP-Pläne in der Warteschleife
Penzberg - Um den Kirnberg-Bebauungsplan und um die Zukunft des HAP-Werk in Penzberg ging es diese Woche im Bauausschuss.
HAP-Pläne in der Warteschleife
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Penzberg - Nach und nach kristallisiert sich heraus, was auf dem Edeka-Areal in Penzberg passieren wird. Diese Woche wurde darüber im Bauausschuss gesprochen. Auch über …
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel

Kommentare