+
Im  Mai herrscht wieder buntes Treiben beim Tollhub-Festival auf Gut Hub. Hier ein Bild von 2015.

Organisationsteam sucht noch Marktteilnehmer

Tollhubfest im Mai

  • schließen

Penzberg – Die Vorbereitungen fürs Tollhub-Festival auf Gut Hub im Mai laufen. Das Team der Kleinkunst-Initiative sucht noch Künstler, Schulen, Kitas und Stände, die mit Projekten und Ideen teilnehmen.

Die Kleinkunst-Initiative hat für den Auftakt des dreitägigen Festivals auf Gut Hub am Freitag, 6. Mai, den Allgäuer Kabarettisten Maxi Schafroth engagiert. Er tritt mit dem Programm „Faszination Bayern“ auf. 2014 erhielt er den Nachwuchskabarettisten-Preis „Stuttgarter Besen“.

Am Samstag, 7. Mai, startet ab 13 Uhr der Tollhub-Markt. Die Initiative sucht noch Künstler, Vereine, Kitas und Schulen, die mit eigenen Ideen und Ständen daran teilnehmen wollen. Anmeldung bis März per Mail an „kleinkunst-penzberg@gmx.de“. 

Von 14 bis 16 Uhr spielt das Ingolstädter Figurentheater „Die Olchis räumen auf“. Das Theater handelt von grünen Wesen, die sich von Unrat ernähren und die vom Bürgermeister als Müllvernichter engagiert wurden. Der Penzberger Zauberer Magic Werner fasziniert außerdem die Besucher.

Am Sonntag, 8. März, gibt der Südafrikaner Paul Toddy Adams & Friends ab 10.30 Uhr ein Afrikasoul-Konzert.

Die Kleinkunst-Initiative trifft sich am Sonntag, 24. Januar, 11 Uhr, im Tennisstüberl am Tennispark zur weiteren Tollhub-Planung.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Brotzeit-Brettl "Brotzeit"</center>

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"

Brotzeit-Brettl "Brotzeit"
<center>Brotzeit-Brettl mit Messer</center>

Brotzeit-Brettl mit Messer

Brotzeit-Brettl mit Messer
<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Meistgelesene Artikel

Von der Papierrolle zur Zeitung
Penzberg - Wie entsteht eine Zeitung?  Diese Frage lässt sich beantworten, nämlich bei einer kostenlosen Führung durch das Penzberger Druckhaus.
Von der Papierrolle zur Zeitung
Eine Bretterwand für die Bichler Straße
Penzberg - Eine Sichtblende an der Bichler Straße: Was in der Region bisher von Einmündungen auf Bundesstraßen bekannt ist, soll es nun auch in Penzberg geben.
Eine Bretterwand für die Bichler Straße
Wenn der Kommandant Feuer spuckt
Penzberg - Die Freiwillige Feuerwehr in Penzberg wird heuer 140 Jahre alt. Mit einem Schnuppertag gehen die Feiern los: Jeder darf einmal Feuerwehrmann oder -frau …
Wenn der Kommandant Feuer spuckt
Auto kracht bei Antdorf gegen zwei Bäume
Antdorf - Der Winter und seine eisigen Temperaturen führen auf vielen Straßen zu Glatteis. Zum Verhängnis wurde dies einer 30-Jährigen aus Eberfing, die bei Antdorf von …
Auto kracht bei Antdorf gegen zwei Bäume

Kommentare