+
Eismärchen in Penzberg: Wegen des abendlichen Lärms gab es Beschwerden.

Trotz Protest: Eismärchen bleibt am Stadtplatz

Penzberg - Es stand auf der Kippe: Doch das Eismärchen soll am Stadtplatz in Penzberg bleiben und nicht zur Berghalde wandern.

Das Penzberger Eismärchen soll im nächsten Dezember wieder auf dem Stadtplatz stattfinden. Trotz Anwohnerprotesten wegen des abendlichen Lärms will das Rathaus daran festhalten. Am Dienstag soll es dazu einen förmlichen Beschluss des Penzberger Stadtrats geben, der auch „Public Viewing“ zur Fußball-EM einschließt.

Zuletzt standen Stadtplatz-Veranstaltungen wie das Eismärchen auf der Kippe. Anwohner hatten auf die Einhaltung der Lärmwerte gepocht. Diese wurden zeitweise überschritten, wie auch das Rathaus einräumte. Anwohner schlugen deshalb vor, den Eisplatz auf die Berghalde zu verlegen. Bürgermeisterin Elke Zehetner erklärte, dass dieser Vorschlag im Rathaus diskutiert und geprüft, am Ende aber verworfen wurde.

Dem Stadtrat soll nun am Dienstag unter dem Tagesordnungspunkt „Vollzug des Landesstraf- und Verordnungsgesetzes“ eine Liste mit Veranstaltungen auf dem Stadtplatz vorliegen.

(mehr dazu in der Wochenendausgabe von Penzberger Merkur und Weilheimer Tagblatt)

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Rehbockgehörn mit Strass</center>

Rehbockgehörn mit Strass

Rehbockgehörn mit Strass
<center>Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt</center>

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt

Kuhglocke schwarz-weiß gefleckt
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Meistgelesene Artikel

HAP-Pläne in der Warteschleife
Penzberg - Um den Kirnberg-Bebauungsplan und um die Zukunft des HAP-Werk in Penzberg ging es diese Woche im Bauausschuss.
HAP-Pläne in der Warteschleife
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Penzberg - Nach und nach kristallisiert sich heraus, was auf dem Edeka-Areal in Penzberg passieren wird. Diese Woche wurde darüber im Bauausschuss gesprochen. Auch über …
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Von der Papierrolle zur Zeitung
Penzberg - Wie entsteht eine Zeitung?  Diese Frage lässt sich beantworten, nämlich bei einer kostenlosen Führung durch das Penzberger Druckhaus.
Von der Papierrolle zur Zeitung
Eine Bretterwand für die Bichler Straße
Penzberg - Eine Sichtblende an der Bichler Straße: Was in der Region bisher von Einmündungen auf Bundesstraßen bekannt ist, soll es nun auch in Penzberg geben.
Eine Bretterwand für die Bichler Straße

Kommentare