Unfall im Kreisel

  • schließen

Penzberg - Unfall an Heiligabend an der Seeshaupter Straße: Ein 60-jähriger fuhr über den Kreisel und rammte ein Schild. Der Fahrer kam ins UKM.

Ein Iffeldorfer 60) verursachte an Heiligabend in Penzberg einen Unfall im Kreisel an der Seeshaupter Straße. Wie die Polizei mitteilte, war der 60-Jährige mit seinem Wagen gegen 7.15 Uhr in Richtung Iffeldorf unterwegs. „Vermutlich aufgrund eines plötzlich auftretenden gesundheitlichen Problems“, heißt es bei der Polizei, verlor der Mann die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er fuhr geradeaus über die Verkehrsinsel des Kreisverkehrs auf Höhe des Möbelhauses. Auf der gegenüberliegenden Seite stieß das Auto noch gegen ein Verkehrszeichen und blieb dort stehen. Der Fahrer wurde vom BRK ins Unfallkrankenhaus Murnau eingeliefert. Der entstandene Gesamtschaden wird von der Polizei auf 3500 Euro geschätzt.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Roche-Werk in Penzberg: Wechsel an der Spitze
Penzberg - Wechsel an der Spitze des Roche-Werks in Penzberg: Claus Haberda übernimmt die Leitung „Finanzen und Controlling“ der Roche Diagnostics GmbH.
Roche-Werk in Penzberg: Wechsel an der Spitze
Rodung für neues Wohnviertel beginnt
Penzberg - Für das geplante Wohnviertel westlich der Birkenstraße in Penzberg sollen diese Woche am Dienstag die Baumfällarbeiten beginnen.
Rodung für neues Wohnviertel beginnt
Fasching in Penzberg: Prinzenpaar übernimmt das Zepter
Penzberg - Jetzt geht‘s los: Das Faschingsprinzenpaar hat in Penzberg beim Krönungsball das Zepter übernommen.
Fasching in Penzberg: Prinzenpaar übernimmt das Zepter
Unbekannter lockert Radmuttern
Penzberg - Ein Unbekannter hat in Penzberg bei einem Auto die Radmuttern gelöst - der Autofahrer bemerkte es nach einigen Kilometern Fahrt.
Unbekannter lockert Radmuttern

Kommentare