Die Polizei meldet

Unfall mit über zwei Promille

Iffeldorf - Ein Münchener (56) hat bei einem Unfall in Iffeldorf seinen BMW geschrottet. Der Mann war in einen Gartenzaun gefahren. Der Fahrer hatte über zwei Promille. 

Der Unfall ereignete sich in der Nacht von Donnerstag auf Freitag, kurz vor Mitternacht, in Iffeldorf. Wie die Polizei mitteilte, war ein 56-jähriger Münchener mit seinem BMW auf der Penzberger Straße in Richtung Kocheler Straße unterwegs und wollte an dieser nach rechts einbiegen. „Aufgrund seiner zu hohen Geschwindigkeit und Alkoholisierung“, so Polizeichef Jan Pfeil, gelang dem Münchener das aber nicht - er fuhr  stattdessen geradeaus über die Staatsstraße und dort in einen gegenüberliegenden Gartenzaun. Der BMW blieb mit Totalschaden auf dem Grundstück liegen. Eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Penzberg stellte bei dem Fahrer deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein Vortest ergab einen Wert von über zwei Promille. Aus diesem Grund wurde nicht nur der Führerschein des 56-Jährigen sichergestellt, sondern er musste auch zur  Blutentnahme ins Penzberger Krankenhaus. Der Schaden an seinem Auto beträgt etwa 9000 Euro, am Gartenzaun entstand ein Schaden mehr als 1000 Euro.

Andreas Baar

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Ein viertes „Eismärchen“ im nächsten Winter
Penzberg - Das dritte „Eismärchen“ ging vor wenigen Tagen zu Ende. Im kommenden Dezember soll es ein viertes „Eismärchen“ in Penzberg geben.
Ein viertes „Eismärchen“ im nächsten Winter
Hallenbad: Erst bauen, dann abreißen
Penzberg - Erst ein neues Hallenbad in Penzberg bauen, dann das Wellenbad abreißen - diesen Vorschlag macht BfP-Stadtratsmitglied Wolfgang Sacher.
Hallenbad: Erst bauen, dann abreißen
Roche-Werk in Penzberg: Wechsel an der Spitze
Penzberg - Wechsel an der Spitze des Roche-Werks in Penzberg: Claus Haberda übernimmt die Leitung „Finanzen und Controlling“ der Roche Diagnostics GmbH.
Roche-Werk in Penzberg: Wechsel an der Spitze
Rodung für neues Wohnviertel beginnt
Penzberg - Für das geplante Wohnviertel westlich der Birkenstraße in Penzberg sollen diese Woche am Dienstag die Baumfällarbeiten beginnen.
Rodung für neues Wohnviertel beginnt

Kommentare