+
Am Sonntag ist wieder Gaudiwurm (Bild von 2014)

Faschingsfinale: Das ist los in Penzberg

Penzberg - Der Fasching in Penzberg geht ins Finale: von Weiberball bis Gaudiwurm.

Der Penzberger Fasching geht in den. Folgende Veranstaltungen des OK Penzberger Fasching und der Jungritter stehen bevor:

Weiberball am Donnerstag, 4. Februar, auf Gut Hub. Einlass ist ab 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr (Eintritt ab 18 Jahre). Karten gibt es an der Abendkasse. Zugelassen sind traditionell nur Frauen, mit Ausnahme der Barmänner, der Band „Hot Sugar“ und der Männergarde „Beira Feierboys“ aus Benediktbeuern.

Gaudi ohne Grenzen am Freitag, 5. Februar, in der Wellenbadturnhalle. Einlass ist ab 18 Uhr, Beginn um 19 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse. Bei dem Spaßturnier werden acht Penzberger Mannschaften antreten. Außerdem werden alle Garden auftreten.

Gaudiwurm und Faschingstreiben am Faschingssonntag, 7. Februar, ab 14 Uhr. Erwartet werden zirka 200 Faschingszug-Teilnehmer. Kurzentschlossene Gruppen können sich noch bis Samstag bei Holger Fey, Telefon 0172/8568486, anmelden. Aufstellung ist um 13 Uhr an der alten Karlstraße. Die Zugstrecke führt über Karl-, Philipp- und Bahnhofstraße zum Stadtplatz. Dort folgt von 16 bis 22 Uhr eine Faschingsparty, bei der Hofstaat und Garden auftreten.

Vorstadtlerball der Jungritter am Rosenmontag, 8. Februar, auf Gut Hub mit der Band „Closed Society“. Einlass ist ab 19.30 Uhr, Beginn um 20 Uhr. Karten gibt es an der Abendkasse.

Faschingsfinale auf dem Stadtplatz am Dienstag, 9. Februar, von 10 bis zirka 11.30 Uhr (bei schlechtem Wetter in der Rathauspassage) mit Rathausschlüssel-Rückgabe durch das Prinzenpaar an die Bürgermeisterin sowie Tänzen von Prinzenpaar, Hofstaat, Kinder-, Teenie- und Prinzengarde.

Kehraus am Dienstag, 9. Februar, auf Gut Hub mit DJ und Tanzauftritten der Garden. Beginn ist um 18 Uhr. Der Eintritt ist frei. 

wos

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Bayerisches Schmankerl-Memo</center>

Bayerisches Schmankerl-Memo

Bayerisches Schmankerl-Memo
<center>HEILAND Doppelbockliqueur</center>

HEILAND Doppelbockliqueur

HEILAND Doppelbockliqueur
<center>Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l</center>

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l

Wiesn Editionskrug Nr.1 "Gronemeyer-Schilz" 0,5l
<center>Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75</center>

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Höfer2 - Silvaner Sekt brut 0,75

Meistgelesene Artikel

Eine Bretterwand für die Bichler Straße
Penzberg - Eine Sichtblende an der Bichler Straße: Was in der Region bisher von Einmündungen auf Bundesstraßen bekannt ist, soll es nun auch in Penzberg geben.
Eine Bretterwand für die Bichler Straße
Wenn der Kommandant Feuer spuckt
Penzberg - Die Freiwillige Feuerwehr in Penzberg wird heuer 140 Jahre alt. Mit einem Schnuppertag gehen die Feiern los: Jeder darf einmal Feuerwehrmann oder -frau …
Wenn der Kommandant Feuer spuckt
Auto kracht bei Antdorf gegen zwei Bäume
Antdorf - Der Winter und seine eisigen Temperaturen führen auf vielen Straßen zu Glatteis. Zum Verhängnis wurde dies einer 30-Jährigen aus Eberfing, die bei Antdorf von …
Auto kracht bei Antdorf gegen zwei Bäume
Ein viertes „Eismärchen“ im nächsten Winter
Penzberg - Das dritte „Eismärchen“ ging vor wenigen Tagen zu Ende. Im kommenden Dezember soll es ein viertes „Eismärchen“ in Penzberg geben.
Ein viertes „Eismärchen“ im nächsten Winter

Kommentare