+
Das Wellenbad in Penzberg

Wellenbad öffnet wieder - aber ohne Welle

  • schließen

Penzberg - Ab Samstag ist das Wellenbad in Penzberg wieder offen - aber vorerst ohne Wellen.

Angesichts des schlechten Wetters wäre es diese Woche wohl für viele Erwachsene und Kinder eine Option gewesen, einen Tag im Penzberger Wellenbad zu verbringen - zumal derzeit Ferien sind. Doch daraus wurde nichts. Die Stadtwerke mussten die Wartungspause um eine Woche verlängern.

Nun ist das Warten vorbei: Ab Samstag, 13. August, ist das Wellenbad in Penzberg wieder für Besucher geöffnet. Allerdings mit einer Einschränkung: Vorerst gibt es keinen Wellenbetrieb, wie die Penzberger Stadtwerke mitteilten. Bei der Wartung sei ein Problem mit der Klappsteuerung festgestellt worden. Die Firma, die das beheben kann, macht aber Urlaub und kann erst am Dienstag zur Reparatur kommen. Das heißt: Einen Wellenbetrieb gibt es laut Stadtwerke erst wieder ab Mittwoch, 17. August.

Ansonsten ist das Wellenbad ab Samstag wieder normal geöffnet: montags, 9 bis 18 Uhr, dienstags bis sonntags, 9 bis 21 Uhr, sowie zu den Frühbadezeiten dienstags, donnerstags, samstags, sonntags und an den Feiertagen von 6.30 bis 8 Uhr.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Heimatshop Winter Aktion, jetzt Rabatte von bis zu 30% sichern!

<center>Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt</center>

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt

Trachtenkissen aus der Rosenheimer Dirndlwerkstatt
<center>Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe</center>

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe

Oh Tannenbaum-CD von Sternschnuppe
<center>Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger</center>

Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger

Samt-Kropfband mit Strass-Brezn-Anhänger
<center>Holz-Laterne aus heimischer Lärche</center>

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Holz-Laterne aus heimischer Lärche

Meistgelesene Artikel

Nur die Rede machte nervös
Penzberg - Das Penzberger Kinderprinzenpaar ist offiziell im Amt. Georgios I. und Sabrina II. wurden beim Krönungsball feierlich inthronisiert.
Nur die Rede machte nervös
Zuwachs fürs Gewerbegebiet
Antdorf - Das Antdorfer Gewerbegebiet wächst weiter. Der Gemeinderat machte den Weg für noch zwei Betriebe frei.
Zuwachs fürs Gewerbegebiet
HAP-Pläne in der Warteschleife
Penzberg - Um den Kirnberg-Bebauungsplan und um die Zukunft des HAP-Werk in Penzberg ging es diese Woche im Bauausschuss.
HAP-Pläne in der Warteschleife
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel
Penzberg - Nach und nach kristallisiert sich heraus, was auf dem Edeka-Areal in Penzberg passieren wird. Diese Woche wurde darüber im Bauausschuss gesprochen. Auch über …
Edeka-Areal: Fachmärkte und Kreisel

Kommentare