Foto: DPA

Zwei Einbrüche zum Jahreswechsel

Penzberg - Gleich zwei Einbrüche ereigneten sich zum Jahresende in Penzberg. In einem Fall wurde Schmuck und Bargeld gestohlen.

Laut Polizei versuchten der oder die Täter zwischen Mittwoch, 15.30 Uhr, und Donnerstag, 19.45 Uhr, über die Terrassentür in ein Einfamilienhaus an der St.-Klara-Straße zu gelangen. Dies gelang ihnen nicht, jedoch beträgt der Schaden rund 1000 Euro. Bargeld und Schmuck in noch unbekannter Höhe entwendeten dagegen Einbrecher zwischen Donnerstag, 18.45 Uhr, und Freitag, 2.45 Uhr, aus einem Einfamilienhaus am Stockseeweg. Die Täter kamen durch ein Fenster ins Gebäude. Sachschaden: rund 500 Euro. Hinweise in beiden Fällen an die Polizei unter Telefon 08856/92570. (ab)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Auto kracht bei Antdorf gegen zwei Bäume
Antdorf - Der Winter und seine eisigen Temperaturen führen auf vielen Straßen zu Glatteis. Zum Verhängnis wurde dies einer 30-Jährigen aus Eberfing, die bei Antdorf von …
Auto kracht bei Antdorf gegen zwei Bäume
Ein viertes „Eismärchen“ im nächsten Winter
Penzberg - Das dritte „Eismärchen“ ging vor wenigen Tagen zu Ende. Im kommenden Dezember soll es ein viertes „Eismärchen“ in Penzberg geben.
Ein viertes „Eismärchen“ im nächsten Winter
Hallenbad: Erst bauen, dann abreißen
Penzberg - Erst ein neues Hallenbad in Penzberg bauen, dann das Wellenbad abreißen - diesen Vorschlag macht BfP-Stadtratsmitglied Wolfgang Sacher.
Hallenbad: Erst bauen, dann abreißen
Roche-Werk in Penzberg: Wechsel an der Spitze
Penzberg - Wechsel an der Spitze des Roche-Werks in Penzberg: Claus Haberda übernimmt die Leitung „Finanzen und Controlling“ der Roche Diagnostics GmbH.
Roche-Werk in Penzberg: Wechsel an der Spitze

Kommentare