Oberhausen/Huglfing 

Randalierer in der Pizzeria

Zwei junge Männer haben die Weilheimer Polizei in der Nacht auf Sonntag auf Trab gehalten.

Oberhausen/ Huglfing  - Der 18-Jährige und der 19-Jährige tauchten gegen 21.25 Uhr in einer Pizzeria in Oberhausen auf und wollten ihre Bestellung abholen. Die war beim Wirt jedoch nicht eingegangen. Um Streit zu vermeiden, wollte der Wirt den beiden die Pizza machen. Während der Wartezeit kam es jedoch zum Streit und der Wirt verwies das Duo des Lokals. Vor der Gaststätte wurde der Wirt dann vom 19-Jährigen mit einem Messer bedroht. Rund eineinhalb Stunden später ging bei der Polizei eine Meldung ein, wonach in Huglfing an einem Haus die Fensterscheibe eingeworfen und ein Holzzaun umgetreten worden sei. Unweit das Tatorts traf die Polizei auf die beiden jungen Männer. Gegenüber der Streife benahmen sich die beiden – der eine kommt aus dem Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen, der andere aus Weilheim-Schongau – „aggressiv und unkooperativ“. Sie wurden, um weitere Straftaten zu verhindern, in Gewahrsam genommen. Der Alkotest ergab bei einem deutlich über ein Promille, beim anderen knapp zwei Promille.  jt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Penzberg bot Kunstvolles mit der Kettensäge
Bei den 5. Penzberger Kettensägen-Kunsttagen war nicht nur Kreativität gefragt – sondern auch Muskelkraft. 
Penzberg bot Kunstvolles mit der Kettensäge
Penzberger Maibaum steht in Langon
21 Meter langer Gruß aus Penzberg: In der Partnerstadt Langon ist der Maibaum aufgestellt. Teilnehmer und Besucher brauchten aber Geduld.
Penzberger Maibaum steht in Langon
Aktionstag „Gartenwonne“: Chemiefreie Erfolgsgeschichte
Beim Aktionstag „Gartenwonne“ des Netzwerks „Gartenwinkel-Pfaffenwinkel“ wurden am Samstag Führungen durch verschiedene Gärten angeboten.
Aktionstag „Gartenwonne“: Chemiefreie Erfolgsgeschichte
Festakt für den Trommlerzug Haunshofen: Um 8.30 Uhr war jeder wach
Bayerische Traditions- und Brauchtumspflege in Reinkultur war am Sonntag in Haunshofen zu hören. Der Trommlerzug feierte sein 30-jähriges Jubiläum – standesgemäß mit …
Festakt für den Trommlerzug Haunshofen: Um 8.30 Uhr war jeder wach

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.