17-Jähriger tritt gegen Schild

Streit unter Jugendlichen: Sicherheitsdienst informiert Streife

  • schließen

Nach einer Party in Peißenberg hatte die Polizei gleich zwei Einsätze. Unter anderem beschädigte ein 17-jähriger Hohenpeißenberger ein Plakat.

Peißenberg – Gäste einer Party haben die Polizei am frühen Sonntagmorgen beschäftigt. Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes hatten gegen 3 Uhr eine Streife auf einen Fall aufmerksam gemacht. 

Zu diesem Zeitpunkt waren Jugendliche auf dem Gelände einer benachbarten Tankstelle aneinandergeraten. Nach diesem Streit hatte sich ein alkoholisierter 17-Jähriger aus Hohenpeißenberg nicht mehr im Griff. Er trat gegen ein Standplakat und verursachte einen Schaden in Höhe von rund 250 Euro. Wie die Polizei Weilheim mitteilte, konnte die Streife den Jugendlichen in der Nähe stellen. Sie nahm ihn wegen seiner Alkoholisierung in Gewahrsam und brachte ihn zu seinen Eltern.

Zuvor allerdings beobachteten die Polizisten, wie ganz in der Nähe ein Verkehrsschild beschädigt wurde. Auch hierbei entstanden rund 250 Euro Schaden. Allerdings konnten die Polizisten nicht erkennen, wer der Täter war – und die Gruppe verschwand schnell wieder in der Partymenge.

Hinweise zu dieser Sachbeschädigung nimmt die Polizei unter der Telefonnummer 0881/6400 entgegen. 

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Segen für das Antdorfer „Gipfelkreuz“
Seit der Freinacht hat Antdorf ein „Gipfelkreuz“. Die Idee wurde in der Gemeinde für so gut gefunden, das es jetzt ein Fest mit Weihe und Musik gab.
Segen für das Antdorfer „Gipfelkreuz“
Fischerstechen Seeshaupt: Am Ende flog der Flamingo ins Wasser
Durchaus erfolgreich war ein „Flamingo“ beim Fischerstechen am Samstag in Seeshaupt. 56 Teilnehmer machten bei der Gaudi mit.
Fischerstechen Seeshaupt: Am Ende flog der Flamingo ins Wasser
Weilheimer Palmesel ist ein „Heimatschatz“
Der Weilheimer Palmesel-Christus, eine fast lebensgroße Statue vom Ende des 15. Jahrhunderts, ist einer der „100 besten Heimatschätze“ Bayerns. Diese zeichneten …
Weilheimer Palmesel ist ein „Heimatschatz“
Endlich schnelles Internet im Außenbereich: Wo wird gebaut?
Es geht voran mit dem Breitbandausbau in Peißenberg. Der Innenbereich der Marktgemeinde wird voraussichtlich heuer noch fertiggestellt. In seiner jüngsten Sitzung hat …
Endlich schnelles Internet im Außenbereich: Wo wird gebaut?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.