40 Jahren Städtepartnerschaft

Zwei Ettings, eine Freundschaft

  • schließen

Etting – Es begann mit einem Besuch der „Ettinger Sänger“, einiger Trachtler, des Pfarrers und des Bürgermeisters in Frankreich – inzwischen sind das oberbayerische Etting und der gleichnamige Ort in Lothringen seit 40 Jahren Partnergemeinden.

Gefeiert wird dies vom kommenden Freitag, 6., bis Samstag, 8. Mai, in Oberbayern. Eine etwa 50-köpfige Delegation aus Frankreich wird erwartet.

Bei einem kleinen Stehempfang in der alten Schule werden die Gäste, die bei Familien untergebracht werden, am Freitag willkommen geheißen. Für Samstag ist ein Ehrenabend im Schützenheim Polling geplant, und am Sonntag können die Besucher an einem Gottesdienst mit den „Dietlhofer Sängern“ in der Kirche St. Andrä teilnehmen, ehe es einen Frühschoppen in der alten Schule gibt.

„Leben wie Gott in Frankreich“

Trotz all dieser Termine besteht immer wieder die Gelegenheit, dass Gäste und Gastfamilien Zeit miteinander verbringen. Gerade solche persönlichen Kontake sind ein wichtiges Element der Gemeindepartnerschaft, wie Felicitas Betz, Bürgermeisterin von Polling, erklärt. Oft bestünden schon seit langem Beziehungen zwischen französischen und deutschen Familien.

Der Kontakt zwischen den beiden Ettings hat – wie aus einem Bericht von Brigitte Albrecht hervorgeht – schon mit „außerordentlich herzlicher Gastfreundschaft“ begonnen. So war die Gruppe um die „Ettinger Sänger“ damals gleich nach der Begrüßung völlig unerwartet zu einem mehrgängigen Essen in einem festlich geschmückten Saal eingeladen worden. Untergebracht wurde sie bei Familien von Gemeinderäten. Sigmund Garttiger, damals Bürgermeister im bayerischen Etting, soll am Ende des Besuches gesagt haben: „Ich weiß nun, was heißt ,Leben wie Gott in Frankreich’.“ 

Auch interessant

<center>Kleine Samt-Trachtentasche mit Stickerei (blau)</center>

Kleine Samt-Trachtentasche mit Stickerei (blau)

Kleine Samt-Trachtentasche mit Stickerei (blau)
<center>Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher</center>

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher

Schlüzi mit Herz - der Schlüsselüberzieher
<center>Magnet mit Kuhflecken</center>

Magnet mit Kuhflecken

Magnet mit Kuhflecken
<center>Brotzeit-Brettl "Spatzl"</center>

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Brotzeit-Brettl "Spatzl"

Meistgelesene Artikel

Herrschingerin rast mit Auto und Familie in Ammersee
Ein unglaublicher Unfall hat sich am frühen Samstagmorgen in Aidenried ereignet: Eine Herrschingerin ist wohl am Steuer eingeschlafen und zehn Meter in den Ammersee …
Herrschingerin rast mit Auto und Familie in Ammersee
Peißenberger Schüler treten 13-Jährigen bewusstlos
Auf dem Schulgelände haben ein Peißenberger (14) und sein Freund einen 13-Jährigen attackiert bis dieser das Bewusstsein verlor. Die Polizei ermittelt wegen gefährlicher …
Peißenberger Schüler treten 13-Jährigen bewusstlos
„Geisterradler“ in Penzberg unterwegs: Zwei Verletzte
In Penzberg war ein Sindelsdorfer (27) auf der falschen Seite des Radweges unterwegs und ist prompt mit einem anderen Radler zusammengefahren. Beide wurden verletzt. 
„Geisterradler“ in Penzberg unterwegs: Zwei Verletzte
Halbzeit-Bilanz der Landrätin
Es ist Halbzeit zwischen den Kommunalwahlen. Das war der Anlass für ein Interview mit Landrätin Andrea Jochner-Weiß, die über Berufliches, aber auch über Persönliches …
Halbzeit-Bilanz der Landrätin

Kommentare