Treue Mitglieder geehrt: (von links, sitzend) Rosemarie Modl, Rita Schuster, Theresia Dickert und Karl Teigelkämper; (von links, stehend) Franz Tafertshofer, Walter Kärger, Thomas Hornsteiner, Wolfgang Friedl, Anton Mair und Stellvertreterin Susanne Hornsteiner.

Trachtenverein „D’Ammerbergler“ Polling

70 Jahre bei den Trachtlern

Polling -  Bei der Jahresversammlung des Trachtenvereins „D’Ammerbergler“ Polling standen auch Ehrungen auf der Tagesordnung. Höhepunkt  war die Auszeichnung von Ottilie Gritsch, die dem Verein 70 Jahre angehört. 

Ottilie Gritsch war jedoch nicht zur Versammlung im Trachtenheim gekommen.  Vorsitzende Franz Tafertshofer und seine Stellvertreterin Susanne Hornsteiner ehrten außerdem: Für zehn Jahre Vereinstreue zu den Trachtlern geehrt wurden Sabine Schreiber, Gerhard Winklhofer, Gerlinde Sensch, Thomas Hornsteiner, Alexandra Setz, Matthias Setz.

Weitere Geehrte: 20 Jahre: Ferdinand Bössinger, Karl Teigelkämper, Theresia Dickert, Walter Kärger, Irmgard Nißl, Florian Glas, Franz Zichraser. 30 Jahre: Siegfried Erhard, Wolfgang Friedl und Adolf Uridil. 40 Jahre: Rosemarie Modl . 50 Jahre: Anton Mair, Rita Schuster und Marianne Burger. 60 Jahre: Marianne Winkler. 70 Jahre: Ottilie Gritsch.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Was für Stimmen!
Im Foyer wäre nicht genug Platz gewesen.  Also fand das Konzert „Wally & Ami Warning“ am Samstagabend im Saal der Peißenberger Tiefstollenhalle statt.
Was für Stimmen!
Eismärchen in der Erfolgsspur
Das Eismärchen in Penzberg befindet sich weiterhin in der Erfolgsspur bei der Zahl der Schlittschuhläufer - ihren Anteil daran hatten Eisdisco und Jupa-Party.
Eismärchen in der Erfolgsspur
Bei Unfallflucht Nummernschild verloren
Die Polizei hat einen Fall von Unfallflucht auf der A 95 rasch aufgeklärt. Der Verursacher hatte sein Nummernschild verloren.
Bei Unfallflucht Nummernschild verloren
Endlich wird die Ortsumfahrung Hohenpeißenberg eröffnet - vorübergehend
Nach jahrelangen und immer wieder stockenden Bauarbeiten wird am Montag die Hohenpeißenberger Ortsumfahrung an der B 472 freigegeben. Doch schon 2018 muss die Strecke …
Endlich wird die Ortsumfahrung Hohenpeißenberg eröffnet - vorübergehend

Kommentare