+
In den Graben rollte der Lastwagen des Unfallverursachers nach der Kollision.

Polling

 Lastwagen kollidieren: Zwei Leichtverletzte

Polling - Zwei Leichtverletzte gab es am Donnerstag bei Polling. Zwei Lastwagen waren zusammengestoßen, die Bundesstraße musste komplett gesperrt werden.

Im Graben gelandet ist ein Lastwagen am heutigen  Donnerstag. Der Fahrer, ein 23-Jähriger aus Neusäß bei Augsburg, fuhr gegen 11.30 Uhr auf der B 472 in Richtung Huglfing. Als er nach links nach Polling abbiegen wollte, übersah er den Lastwagen eines 57-Jährigen aus Lengerich in Nordrhein-Westfalen, der von Huglfing kommend in Richtung Peißenberg unterwegs war. Es kam zur Kollision, bei der beide Fahrer leicht verletzt wurden, sie wurden ins Krankenhaus Weilheim gebracht. Der Lastwagen des 23-Jährigen rollte nach dem Aufprall in eine Wiese. Zur Bergung am Nachmittag musste die Straße komplett bis 15.41 Uhr gesperrt werden. Der Schaden beträgt rund 50 000 Euro.

td

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der Wahlkreis ist geschrumpft
Alexander Dobrindt (CSU) führt die Liste der Direktkandidaten für die Bundestagswahl am 24. September im Wahlkreis Weilheim an. Den Bundesverkehrsminister aus Peißenberg …
Der Wahlkreis ist geschrumpft
Plakate am Stadtbach mussten wieder weg
In Weilheim fängt die heiße Phase des Bundestagswahlkampfes schon gut an: CSU und SPD plakatierten munter entlang des Stadtbaches in der Oberen Stadt – obwohl dies dort …
Plakate am Stadtbach mussten wieder weg
Mitglied des „Bodenpersonals“ verabschiedet
In der Pfarrei Wielenbach geht eine Ära zu Ende. Bernhard Schönmetzler war 37 Jahre Pfarrer und kehrt jetzt für den Ruhestand in seine Heimat im Allgäu zurück.
Mitglied des „Bodenpersonals“ verabschiedet
Herausforderung bestanden
Geschafft! Jürgen Kreibich (Peißenberg) und Rupert Palmberger (Oberhausen) haben die „Everest Challenge“ geschafft, und waren nach 19 Stunden, davon 15,5 Stunden reine …
Herausforderung bestanden

Kommentare