+
Beim Melken passierte einem Bauern Unfassbares.

Böse Überraschung am frühen Morgen

Bauer ist beim Melken - dann passiert Unfassbares

  • schließen

Dieses morgendliche Melken wird ein Landwirt aus Oderding so schnell nicht vergessen. Was ihm passiert ist:

Oderding - Mit seinem E-Bike ist der 65-jährige Landwirt aus dem Pollinger Ortsteil am vergangenen Samstag zum morgendlichen Melken gefahren. Um 5.30 Uhr war er da, nach getaner Arbeit wollte er eine halbe Stunde später wieder heimfahren - und traute seinen Augen nicht: Hatte ihm ein Unbekannter doch tatsächlich während des Melkens das E-Bike gestohlen, das er an den Stall gelehnt hatte - leider unversperrt. Doch wer rechnet denn damit, dass einem frühmorgens beim Melken auf dem Dorf das Radl geklaut wird? Und das nur wenige Meter entfernt?

Jetzt sucht die Polizei nach Hinweisen zu dem Diebstahl. das Rad der Marke KTM hat immerhin einen Wert von rund 2500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0881/6400 entgegen.

Lesen Sie auch:

Schwerer Unfall zwischen Weilheim und Peißenberg

Bald geht es endlich los mit dem Bau der Radlbrücke bei Oderding.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vor zehn Jahren zerstörte ein Brand das Penzberger Rathaus: „Es war ein Drama“ - wie sich Zeitzeugen erinnern
Am Sonntag vor zehn Jahren zerstörte ein Brand das Penzberger Rathaus. Über 260 Feuerwehrleute waren stundenlang im Einsatz. Danach dauerte es über zwei Jahre, bis das …
Vor zehn Jahren zerstörte ein Brand das Penzberger Rathaus: „Es war ein Drama“ - wie sich Zeitzeugen erinnern
Landkreis Weilheim-Schongau will besser abschneiden: Schon jetzt das „Stadtradeln 2020“ im Blick
Kaum ist das „Stadtradeln“ beendet, richtet das Landratsamt den Blick schon auf die nächste Aktion im kommenden Jahr. Es möchte, dass der Landkreis Weilheim-Schongau …
Landkreis Weilheim-Schongau will besser abschneiden: Schon jetzt das „Stadtradeln 2020“ im Blick
Michaela Weckerle feiert 50-jähriges Dienstjubiläum beim Café „Krönner“
50 Jahre lang im gleichen Beruf – und vor allem im gleichen Unternehmen – zu arbeiten, ist heutzutage eine Seltenheit. Im Café „Krönner“ in Weilheim ist Michaela …
Michaela Weckerle feiert 50-jähriges Dienstjubiläum beim Café „Krönner“
Müll kostet die Kommunen im Landkreis viel Geld: Produzenten von Einweg- und Wegwerfartikeln sollen mitzahlen 
Stadtreinigung ist eine teure Sache. Die Politik will Kommunen nun entlasten: Hersteller von Einweg- und Wegwerfartikeln sollen sich an den Kosten der Räumdienste …
Müll kostet die Kommunen im Landkreis viel Geld: Produzenten von Einweg- und Wegwerfartikeln sollen mitzahlen 

Kommentare