+
Beim Melken passierte einem Bauern Unfassbares.

Böse Überraschung am frühen Morgen

Bauer ist beim Melken - dann passiert Unfassbares

  • schließen

Dieses morgendliche Melken wird ein Landwirt aus Oderding so schnell nicht vergessen. Was ihm passiert ist:

Oderding - Mit seinem E-Bike ist der 65-jährige Landwirt aus dem Pollinger Ortsteil am vergangenen Samstag zum morgendlichen Melken gefahren. Um 5.30 Uhr war er da, nach getaner Arbeit wollte er eine halbe Stunde später wieder heimfahren - und traute seinen Augen nicht: Hatte ihm ein Unbekannter doch tatsächlich während des Melkens das E-Bike gestohlen, das er an den Stall gelehnt hatte - leider unversperrt. Doch wer rechnet denn damit, dass einem frühmorgens beim Melken auf dem Dorf das Radl geklaut wird? Und das nur wenige Meter entfernt?

Jetzt sucht die Polizei nach Hinweisen zu dem Diebstahl. das Rad der Marke KTM hat immerhin einen Wert von rund 2500 Euro. Hinweise nimmt die Polizei unter Tel. 0881/6400 entgegen.

Lesen Sie auch:

Schwerer Unfall zwischen Weilheim und Peißenberg

Bald geht es endlich los mit dem Bau der Radlbrücke bei Oderding.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Klimanotstand“ in Oberhausen?
Ruft Oberhausen als erste Kommune im Landkreis den „Klimanotstand“ aus? Dies verlangt ein Bürgerantrag. Wann sich der Gemeinderat damit befasst, ist allerdings unklar.
„Klimanotstand“ in Oberhausen?
Markus Kunzendorf will für ÖDP Landrat werden
Nun hat auch die ÖDP ihren Landratskandidaten gewählt: Markus Kunzendorf aus Oberhausen tritt bei der Kommunalwahl an. 
Markus Kunzendorf will für ÖDP Landrat werden
Initiative feilt an Bürgerbahnhof-Idee für Penzberg - und erzählt von einem Vorbild mit Brauerei
Von der Idee, den Penzberger Bahnhof in einen Bürgerbahnhof mit Brauerei, Gastronomie und Bühne zu verwandeln, war schon länger nichts mehr zu hören. Im Hintergrund …
Initiative feilt an Bürgerbahnhof-Idee für Penzberg - und erzählt von einem Vorbild mit Brauerei
Die Umfahrung, die Bürger und die Demokratie
Wie heiß das Thema „Umfahrung“ in Weilheim diskutiert wird, das zeigten bei der Sondersitzung des Stadtrates am Dienstag auch drei Anträge. Angenommen wurde vorerst nur …
Die Umfahrung, die Bürger und die Demokratie

Kommentare