+
Gewählte und Geehrte: (vorn v.l.) Rita Gastager, Hans Hager, Walter Neuner, Sabine Taffertshofer, Evi Modl sowie (hinten v.l.) Maria Hager, Martin Baudrexl, Ludwig Kolbeck, Franz Modl, Josef Pröbstl und Vera Neuner. 

Vorgezogene Neuwahlen

Hans Hager lenkt jetzt MSC

Polling - Nach dem Tod vom Dominikus Weiß brauchte der MSC Polling einen Vorsitzenden. Dazu wurde jetzt Hans Hager gewählt.

Es war ein trauriger Anlass gewesen, der die vorgezogenen Neuwahlen beim Motorsport-Club Polling nötig gemacht hatte: Pollings Altbürgermeister Dominikus Weiß hatte den Motorsport-Club im Jahr 1971 gegründet und war bis zu seinem Tod heuer im Januar auch dessen Vorsitzender gewesen.

Bei der Versammlung im Gasthof „Neuwirt“ wurde nun die Vorstandschaft einstimmig für zwei Jahre gewählt. Neuer Vereinsvorsitzender ist Hans Hager, als Stellvertreter wurde Walter Neuner bestätigt. Als Schriftführerin wirkt Vera Neuner. Das Amt der 1. Kassierin bekleidet Sabine Taffertshofer, 2. Kassierin ist Evi Modl. Küchenfunktionärin ist Maria Hager und als Beisitzer fungieren Martin Baudrexl, Ludwig Kolbeck, Franz Modl, Marianne Grundner sowie Josef Pröbstl.

Am Wahlabend wurden auch langjährige Mitglieder des Motorsport-Clubs geehrt. Rita Gastager, Gottfried Stuhler und Alois Diet sind 40 Jahre im Verein. Auf 25 Jahre bringen es Michael Forstner, Walter Hüglin, Georg Huber sowie Dieter Resch.

Einer der Höhepunkte im Jahreskreis des 163 Mitglieder starken Vereins ist sicherlich die jährlich stattfindende Polling-Fahrt. Sie wird heuer zum 43. Mal abgehalten. Hierzu melden sich laut Verein regelmäßig auch Fahrer aus dem Ausland mit ihren Fahrzeugen an. 

gro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rettung in letzter Sekunde: Feuerwehr Penzberg verhindert das Schlimmste
Ein Grill, eine Stichflamme, dann stand das Gartenhaus lichterloh in Flammen. Besonders problematisch: Direkt daneben stehen Wohnhäuser.
Rettung in letzter Sekunde: Feuerwehr Penzberg verhindert das Schlimmste
Weilheimerin findet verletzten Uhu - und rettet ihm mit ihrem Einsatz das Leben
Verletzt und völlig ausgehungert sitzt ein Uhu im Herbst 2017 auf dem Sportplatz beim Weilheimer Gögerl. Nur dem Einsatz seiner tatkräftigen Finderin und seines Pflegers …
Weilheimerin findet verletzten Uhu - und rettet ihm mit ihrem Einsatz das Leben
Hip-Hop statt Viehversteigerung: „Dicht & Ergreifend“ kommen nach Weilheim
Hip-Hop-Fans aufgepasst: „Dicht & Ergreifend“ sind auf Deutschlandtour und kommen nach Weilheim - und zwar in die große Hochlandhalle. Entwickelt sich die …
Hip-Hop statt Viehversteigerung: „Dicht & Ergreifend“ kommen nach Weilheim
Gleitschirmflieger aus Penzberg stürzt am Blomberg ab - schwer verletzt
Der Penzberger (56) ist laut Polizei ein durchaus erfahrener Flieger. Trotzdem streifte sein Schirm den Windsack am Startplatz - mit fatalen Folgen.
Gleitschirmflieger aus Penzberg stürzt am Blomberg ab - schwer verletzt

Kommentare