+
Voll besetzt waren die Tische im Saal des „Eibenwaldes“ in Paterzell. 

Preiswatten in Paterzell

616 Teilnehmer: Nah an der Kapazitätsgrenze

Bereits zum 35. Mal lud der Belli Club aus Paterzell heuer am Gründonnerstag in Gasthaus „Eibenwald“ zum Preiswatten ein, Die Resonanz war wie immer überwältigend.

Paterzell – Insgesamt 616 Teilnehmer brachten die Veranstalter und die Wirtsleute nach Angaben von Martin Pape fast an die Grenzen der Möglichkeiten.

Trotz allem verlief der Abend harmonisch ohne Zwischenfälle und es konnte pünktlich um 1 Uhr die Siegerehrung stattfinden. Mehr als die Hälfte der Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten mit Fleisch- und Sachpreisen zufrieden nach Hause gehen. Alle weiblichen Kartenspieler erhielten zudem eine Rose vom Vorstand Gabriel Bertl überreicht.

Das sind die Sieger: 1. Platz Werner Müller und Herbert Rid aus Obermeitingen mit 13 gewonnenen Spielen und 133:97 Punkten; 2. Platz Johannes Speer und Johannes Fortmaier aus Eglfing mit 12 gewonnenen Spielen und 148:92 Punkten; 3. Platz Günther und Thomas Perschke aus Penzberg mit 12 gewonnenen Spielen und 151:97 Punkten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Weilheimer Musikschule wird (ein bisschen) teurer
Wer ein Instrument an der Weilheimer Musikschule lernt, muss ab Herbst rund 50 Cent pro Monat mehr bezahlen. Die Steigerung bei den Personalkosten liegt deutlich höher.
Weilheimer Musikschule wird (ein bisschen) teurer
Weinfest Hohenpeißenberg: Wie „Wiesn“ mit Weinschorle
Der Hohe Peißenberg ist derzeit ein Festberg. Am 2. Juni steigt das Musik-Festival „Grüne Sonne“, und gerade ging das Fest der Knappschafts- und Trachtenkapelle zu Ende.
Weinfest Hohenpeißenberg: Wie „Wiesn“ mit Weinschorle
Hebauf beim „Spatzennest“: Anbau geht erst im November in Betrieb
Neue Plätze für den Penzberger Nachwuchs: Beim fast vier Millionen Euro teuren Anbau des „Spatzennest“-Kindergartens wurde Hebauf gefeiert. Die Inbetriebnahme verzögert …
Hebauf beim „Spatzennest“: Anbau geht erst im November in Betrieb
Ortsumfahrung Peißenberg muss komplett saniert werden
Ende des Jahres wird es zehn Jahre her sein, dass die Peißenberger Ortsumfahrung eröffnet wurde. Das Staatliche Bauamt Weilheim plant für heuer eine aufwendige …
Ortsumfahrung Peißenberg muss komplett saniert werden

Kommentare