+
Voll besetzt waren die Tische im Saal des „Eibenwaldes“ in Paterzell. 

Preiswatten in Paterzell

616 Teilnehmer: Nah an der Kapazitätsgrenze

Bereits zum 35. Mal lud der Belli Club aus Paterzell heuer am Gründonnerstag in Gasthaus „Eibenwald“ zum Preiswatten ein, Die Resonanz war wie immer überwältigend.

Paterzell – Insgesamt 616 Teilnehmer brachten die Veranstalter und die Wirtsleute nach Angaben von Martin Pape fast an die Grenzen der Möglichkeiten.

Trotz allem verlief der Abend harmonisch ohne Zwischenfälle und es konnte pünktlich um 1 Uhr die Siegerehrung stattfinden. Mehr als die Hälfte der Teilnehmerinnen und Teilnehmer konnten mit Fleisch- und Sachpreisen zufrieden nach Hause gehen. Alle weiblichen Kartenspieler erhielten zudem eine Rose vom Vorstand Gabriel Bertl überreicht.

Das sind die Sieger: 1. Platz Werner Müller und Herbert Rid aus Obermeitingen mit 13 gewonnenen Spielen und 133:97 Punkten; 2. Platz Johannes Speer und Johannes Fortmaier aus Eglfing mit 12 gewonnenen Spielen und 148:92 Punkten; 3. Platz Günther und Thomas Perschke aus Penzberg mit 12 gewonnenen Spielen und 151:97 Punkten.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Voller Erfolg: „StadtLesen“ in Penzberg zählte rund 2500 Besucher
Als vollen Erfolg verbucht die Penzberger Stadtbücherei das erste „StadtLesen“, das am Sonntag zu Ende ging. Leiterin Katrin Fügener schätzt, dass an den vier Tagen etwa …
Voller Erfolg: „StadtLesen“ in Penzberg zählte rund 2500 Besucher
Bergwacht findet Leiche in Ammergauer Alpen: Identität des Toten ist jetzt klar
Eine grausige Entdeckung machten Einsatzkräfte vergangene Woche bei einer Suchaktion in den Ammergauer Bergen.
Bergwacht findet Leiche in Ammergauer Alpen: Identität des Toten ist jetzt klar
Stürmische Nacht im Landkreis: Stromausfall im Observatorium macht Messung unmöglich
Die Nacht von Sonntag auf Montag verlief unruhig im Landkreis: Für ein paar Stunden hatte Sturmtief „Fabienne“ die Region im Griff. Viele Bäume wurden umgerissen, die …
Stürmische Nacht im Landkreis: Stromausfall im Observatorium macht Messung unmöglich
Stadel in Paterzell brennt bis aufs Gerippe nieder - hoher Sachschaden
Schon wieder Brandalarm im Landkreis: Mehrere Feuerwehren rückten am Sonntag zum Brand eines Nebengebäudes in Paterzell aus.
Stadel in Paterzell brennt bis aufs Gerippe nieder - hoher Sachschaden

Kommentare