Messer-Attacken in Nürnberg: Verdächtiger wegen Vergewaltigung vorbestraft - So flog er auf

Messer-Attacken in Nürnberg: Verdächtiger wegen Vergewaltigung vorbestraft - So flog er auf
+
Ingeborg Krabler leitet die Oberlandschulen.

Bildung ist die beste Investition

Private Oberlandschulen in Weilheim: Individuelle Betreuung in kleinen Klassen

Wenn Eltern ihre Kinder auf einen guten Lebensweg bringen möchten, ist die Bildung ein elementarer Bestandteil. Die Privaten Oberlandschulen in Weilheim sind dafür der richtige Partner.

Wenn Eltern ihren Kindern etwas Gutes tun wollen, investieren sie am besten in die Bildung und Ausbildung. Auf Lebenszeit gerechnet bringt dies nicht nur die höchste Verzinsung, sondern auch die größte Sicherheit. Denn wenn Kinder in der Schule ihre Fähigkeiten entwickeln und das nötige geistige "Handwerkszeug" für einen Beruf erwerben, werden sie später ihr Leben erfolgreich gestalten können. Und sie werden auch die Fähigkeit haben, auf die sich ständig wandelnden Anforderungen der Arbeitswelt zu reagieren.

Vier Schulen unter einem Dach

Die Privaten Oberlandschulen in Weilheim bieten vier Schulen. Die Wirtschaftsschule und das Gymnasium sind Ganztagsschulen, die zu allgemeinen Abschlüssen führen. Die Kaufmännische Schule, die zu einem IHK-Abschluss führt, und die Fremdsprachenschule, die mit einem staatlichen Abschluss beendet wird, bieten Berufsausbildungen.

"Wichtig sind uns die individuelle Betreuung unserer Schülerinnen und Schüler in kleinen Klassen", so Schulleiterin Ingeborg Krabler, "und der enge Kontakt zum Elternhaus." Großer Wert wird auch auf die Entwicklung der Kompetenz gelegt. Die Schüler werden befähigt, alle wichtigen Herausforderungen allein oder im Team zu bewältigen. Dabei wird auch der sinnvolle Einsatz moderner Medien geübt.

Vier Schulen unter einem Dach: Die Privaten Oberlandschulen Weilheim.

Information vor Ort

Um über ihr vielfältiges Angebot zu informieren, veranstalten die Oberlandschulen am kommenden Donnerstag, 25. Januar, einen Info-Abend. Er beginnt um 19.30 Uhr. Einen Einblick ins Schulleben vermittelt ein "Tag der offenen Tür" am Samstag, 10. März. Einen weiteren Info-Abend gibt es am 22. März.

Kontakt

Private Oberlandschulen Weilheim e.V.

Leprosenweg 14
82362 Weilheim

Tel. 0881 / 925 35 03
Fax 0881 / 925 38 57

E-Mail: oberlandschulen@oberlandschulen.de
Homepage: www.oberlandschulen.de

_______________________________________________________________________________

Kündigung des RVA erfordert Anpassung der Versicherung

Sparkasse Oberland: Umfassende Absicherung der Immobilie aus einer Hand

Das Versicherungsteam der Sparkasse Oberland mit seinem Leiter Andreas Lerchenmüller (2. von links vorne).

Zum Jahresende 2017 ist das Regressverzichtsabkommen (RVA) der Versicherungen gekündigt worden. Das Wortungetüm ist vielen sicher nicht bekannt, der Sachverhalt kann aber vielen Probleme bereiten. Es besagt - vereinfacht ausgedrückt - dass Immobilienbesitzer bei Schäden, die von ihrem Haus ausgehen, stärker in die Pflicht genommen werden, sofern sie nicht die notwendige Haftpflichtversicherung haben. Der Teamleiter Versicherung Andreas Lerchenmüller der Sparkasse Oberland empfiehlt daher: "Lassen Sie uns ihre Versicherung überprüfen. So vermeiden Sie gefährliche Lücken in ihrem Versicherungsschutz."

Kompetenter Ansprechpartner rund um die Immobilie

Die Sparkasse Oberland setzt auf ganzheitliche Beratung durch Spezialisten aus den jeweiligen Teilgebieten. Dies beginnt bei der Perspektiv-Beratung, die dem Kunden hilft, seine Wünsche zu erfüllen, und geht weiter mit der Suche nach dem geeigneten Objekt und der Finanzierung. "Danach kommt ein Punkt, den man nicht übersehen darf: Die Absicherung des Erreichten", so Lerchenmüller. Ein Neubau muss schon während der Bauphase richtig versichert sein, damit unvorhergesehene Ereignisse kein Risiko bedeuten. Arbeitslosigkeit oder Krankheit können die Finanzierung gefährden, Probleme mit Handwerkern oder Bauträgern können einen teuren Rechtsstreit verursachen.

Und danach gilt es, das Erreichte zu schützen. Eine Versicherung gegen Feuer allein reicht dafür nicht aus. Das Klima wird extremer, Stürme und Hochwasserereignisse werden stärker und treten häufiger auf. Versicherungen gegen Sturm- und Hagelschäden sowie gegen Elementarschäden sind kein Luxus, sondern absolute Notwendigkeit für Hausbesitzer. "Ein Eigenheim ist meist die teuerste Anschaffung im ganzen Leben", so Lerchenmüller, "ein Verlust könnte leicht zum finanziellen Ruin führen."

Eine verbundene Gebäudeversicherung bietet hier den notwendigen Schutz. Um diesen maßgeschneidert anbieten zu können, hat die Sparkasse Oberland ihre Versicherungsabteilung neu aufgestellt. Ein Kunde hat immer seinen persönlichen Berater als Ansprechpartner, der bei Bedarf auf das Wissen von Spezialisten im Haus und bei der Versicherungskammer Bayern zurückgreifen kann. st

Kontakt

Sparkasse Oberland

Marienplatz 2-6
82362 Weilheim

Tel.: 0881 / 641-0
Fax: 0881 / 641-90888
E-Mail: kontakt@sparkasse-oberland.de
Homepage: sparkasse-oberland.de
Facebook: facebook.com/sparkasse.oberland

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie machen Weilheim bunt, grün und menschlich
In festlichem Rahmen wurden im Rathaus die Ehrenpreise 2018 der Stadt Weilheim verliehen: Die „KunstBändiger“ erhielten den Kulturpreis, Heinz Botsch den Umwelt-, das …
Sie machen Weilheim bunt, grün und menschlich
„Auch Pendler sollten immer ihr Navi anschalten“
Gefühlt wurde auf den Straßen im Landkreis noch nie so viel gebaut wie in diesem Jahr, zahlreiche Verkehrsteilnehmer von Schongau bis Penzberg ärgerten sich über zum …
„Auch Pendler sollten immer ihr Navi anschalten“
Oberhausen ruft zum Böller-Verzicht auf
Die Gemeinde Oberhausen geht einen neuen Weg: Zu Silvester ruft sie ihre Bürger zur Enthaltsamkeit beim Feuerwerk auf. Begründet wird dies mit der Feinstaubbelastung …
Oberhausen ruft zum Böller-Verzicht auf
Wohl keine Chance für Bürgerbegehren „Am Riss“
Das vor wenigen Tagen auf den Weg gebrachte Bürgerbegehren zur Neugestaltung der Grünfläche „Am Riss“ in der Weilheimer Altstadt läuft wohl ins Leere.
Wohl keine Chance für Bürgerbegehren „Am Riss“

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.