Promis als Zugpferd

Weilheim - Claudia Roth kommt zum Neujahrsempfang der Grünen, Hubert Aiwanger zu dem der FW

Wenn die Weilheimer SPD am kommenden Sonntag, 10. Januar, ab 10 Uhr zu ihrem Neujahrsempfang ins Foyer des Stadttheaters in Weilheim lädt (wir berichteten), geht es Schlag auf Schlag: Bis zum 5. Februar finden in der Stadt Weilheim vier weitere politische Neujahrsempfänge statt. Dabei warten Grüne und Freie Wähler mit Bundesprominenz als Zugpferden auf.

-Zuerst aber kommen die „Bürger für Weilheim“ (BfW). Bei ihnen steht der Neujahrsempfang am kommenden Dienstag, 12. Januar, auf dem Programm. Er beginnt um 19.30 Uhr im evangelischen Gemeindehaus an der Krumpperstraße. Schwerpunkt des offiziellen Teils ist die Stadtpolitik.

Die Weilheimer CSU lädt für Freitag, 22. Januar, in das „Haus der Begegnung“ an der Römerstraße zu ihrem Neujahrsempfang ein. Los geht es um 19 Uhr.

Am Sonntag 31. Januar, warten die Grünen bei ihrem Neujahrsempfang im „Biomichl“ ab 11 Uhr mit Claudia Roth auf. Die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages befasst sich mit dem Thema „Fluchtursachen bekämpfen, nicht Menschen“.

Bei den Freien Wählern gibt sich am Freitag, 5. Februar, ab 20 Uhr im „Oberbräu“ auch der Bundesvorsitzende Hubert Aiwanger die Ehre.

Bei der FDP steht der Termin noch nicht fest.

Zu allen Empfängen ist die Bevölkerung eingeladen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Das hat es so noch nie gegeben“
„Mission Possible“ heißt die Benefizveranstaltung für ghanaische Kinder, die am 1. Juli stattfindet. Mitorganisatorin Sylvia Kluthe erklärt, um was es beim dem Open Air …
„Das hat es so noch nie gegeben“
Schonungslos realistisch, bestürzend offen
Es war keine leichte Kost, die  Hans Zengeler den 20 Zuhörern bei der Lesung aus seinem jüngsten Roman „Noch ein wenig Zeit – Bloch IV“ im Foyer des Weilheimer …
Schonungslos realistisch, bestürzend offen
Roche-Fußball-WM in Penzberg: Jedes Tor zählte
Über 350 Roche-Mitarbeiter aus aller Welt kamen am Samstag zum Fußballspielen nach Penzberg -  zur Konzern-Fußballweltmeisterschaft. Und für die Penzberger „Allstars“ …
Roche-Fußball-WM in Penzberg: Jedes Tor zählte
Neues Löschfahrzeug vom Himmel „gesegnet“
Die nächsten 25 Jahre soll das neue Löschfahrzeug der Hohenpeißenberger Feuerwehr seinen Dienst tun, dessen Anschaffung gestern gefeiert wurde. Trotz strömenden Regens …
Neues Löschfahrzeug vom Himmel „gesegnet“

Kommentare