Rabiater Ex beschädigt Tür

Penzberg - Rabiat ging ein Penzberger in der Wohnung seiner Ex vor: Er schlug so fest gegen ihre Wohnungstür, dass diese massiv beschädigt wurde.

Laut Polizei kam es am Mittwoch gegen 22 Uhr in der Wohnung der Frau an der Philippstraße zum Streit zwischen dem Exfreund (35) der 25-jährigen Mieterin und ihrem Bekannten (32) aus Penzberg. Die Frau hielt sich mit dem Bekannten in der Wohnung auf, als ihr ehemaliger Lebenspartner auftauchte. Der Penzberger schlug laut Polizei derart fest gegen die Tür, dass diese nachgab. Dann kam es zum Streit, bei dem aber niemand verletzt wurde. Die Frau verständigte jedoch die Polizei. Als die Beamten am Ort des Geschehens eintrafen, hatte der rabiate Ex die Wohnung bereits wieder verlassen. Der Schaden an der Tür schätzt die Polizei auf 1000 Euro. Gegen den 35-Jährigen wird wegen Sachbeschädigung ermittelt. (ab)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Notaufnahme im Krankenhaus Weilheim
Das Weilheimer Krankenhaus hat eine neu gestaltete Notaufnahme. Sie bietet auf 400 Quadratmetern Platz für acht Patienten.
Neue Notaufnahme im Krankenhaus Weilheim
Segen für eine „Riesen-Bude“ in Obersöchering
Obersöcherings neues Dorfzentrum ist offiziell eingeweiht. Investiert wurden rund fünf Millionen Euro. Der Komplex soll für lange Zeit die dörfliche Infrastruktur …
Segen für eine „Riesen-Bude“ in Obersöchering
Tragischer Frontalunfall auf der Ortsumfahrung fordert zweites Todesopfer
Zu einem tödlichen Verkehrsunfall ist es am Freitagnachmittag auf der Ortsumfahrung Pähl gekommen. Am Tag danach folgte eine weitere Schreckensmeldung. 
Tragischer Frontalunfall auf der Ortsumfahrung fordert zweites Todesopfer
Ein Prost auf ein Stück Weilheimer Identität
Keine Frage, die Weilheimer sind mächtig stolz auf „ihren“ Dachsbräu. Das war auch am Samstag bei der Jubiläumsfeier zum 140-jährigen Bestehen des Familienunternehmens …
Ein Prost auf ein Stück Weilheimer Identität

Kommentare