Radlerin kollidiert mit Laster

Weilheim - Mit leichten Verletzungen kam am Montag kurz nach 8 Uhr eine Radlerin davon, die mit einem Lastwagen kollidiert war.

Laut Polizei fuhr ein 41-jähriger Kraftfahrer aus Amberg mit seinem 7,5-Tonner rückwärts aus einer Hofeinfahrt auf die Waisenhausstraße. Er übersah dabei die 23-jährige Radfahrerin, die verbotswidrig auf dem Gehweg in Richtung Pollinger Straße unterwegs war. Die Radfahrerin kam zu Sturz, zog sich aber nur leichte Verletzungen zu, die im Krankenhaus behandelt wurden. Der Schaden am Fahrrad liegt bei 150 Euro.

Auch interessant

Kommentare