Nach monatelangen Querelen

Kirche gibt Raistinger Kindergarten ab

Raisting - Gemeinde und Kirchenstiftung ziehen Konsequenzen aus den monatelangen Querelen um „St. Raphael“ in Raisting: Der Kindergarten wird abgetreten.

Am kommenden Mittwoch, 21. August, stimmt der Gemeinderat öffentlich über den Trägerwechsel ab. Der BRK-Kreisverband Starnberg wird den Kindergarten ab 1. September übernehmen. Eine Zustimmung gilt laut Bürgermeister Max Wagner als sicher, das ergaben die Beratungen im Vorfeld. „Das ist in trockenen Tüchern“, so der Bürgermeister. Von der Kirchenstiftung war niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

Wie berichtet, gab es zwischen der Gemeinde und der Kirchenstiftung St. Remigius, dem Träger, seit Längerem Querelen um die Betriebsführung von Kindergarten und Hort. Den Hort übernimmt die Gemeinde bekanntlich zum 1. September.

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Kommentare